DGUV Information 203-071 - Wiederkehrende Prüfungen elektrischer Anlagen und Bet...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.2, 3.2 Allgemeine Vorgaben
Abschnitt 3.2
Wiederkehrende Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel Organisation durch den Unternehmer (DGUV Information 203-071 )
Titel: Wiederkehrende Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel Organisation durch den Unternehmer (DGUV Information 203-071 )
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-071
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.2 – 3.2 Allgemeine Vorgaben

Um die wiederkehrenden Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel zielgerichtet und effektiv durchführen zu können, empfiehlt es sich, die hierfür notwendigen organisatorischen Vorbedingungen anhand der nachfolgenden Fragestellungen festzulegen:

  • Welche Gefährdungen ergeben sich für das Prüfpersonal oder Dritte und welche Schutzmaßnahmen sind zu treffen?

    (siehe Kapitel 4)

  • Welche örtlichen Rahmenbedingungen sind für die Prüfung erforderlich?

    (siehe Kapitel 4)

  • Welche Anforderungen sind an Prüfpersonen zu stellen?

    (siehe Abschnitt 5.1)

  • Was ist bezüglich der Vorbereitung von Prüfungen zu beachten?

    (siehe Abschnitt 5.2

  • Welche Ausstattung ist für die Durchführung der Prüfungen notwendig?

    (siehe Abschnitt 5.3)

  • Was ist bezüglich der Durchführung von Prüfungen zu beachten?

    (siehe Kapitel 6)

  • Wie sind die Prüffristen festzulegen?

    (siehe Kapitel 7)

  • Welche Anforderungen werden an die Dokumentation gestellt?

    (siehe Kapitel 8)

string

Abb. 1:
Schematische Darstellung eines Managements zu wiederkehrenden Prüfungen