DGUV Information 214-038 - Gewitter auf dem Vorfeld von Verkehrsflughäfen Gefähr...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 214-038 - Gewitter auf dem Vorfeld von Verk...
DGUV Information 214-038 - Gewitter auf dem Vorfeld von Verkehrsflughäfen Gefährdungen und Schutzmaßnahmen (bisher: BGI/GUV-I 5144)
Titel: Gewitter auf dem Vorfeld von Verkehrsflughäfen Gefährdungen und Schutzmaßnahmen (bisher: BGI/GUV-I 5144)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-038
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Gewitter auf dem Vorfeld von Verkehrsflughäfen
Gefährdungen und Schutzmaßnahmen
(bisher: BGI/GUV-I 5144)

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Stand der Vorschrift: April 2011

Vorwort

Ein Gewitter ist eine mit luftelektrischen Entladungen (Blitz und Donner) verbundene komplexe meteorologische Erscheinung. In der Summe treten auf der Erde durchschnittlich 1600 Gewitter gleichzeitig auf.

In der Bundesrepublik Deutschland werden vorwiegend in den Sommermonaten Mai bis August die meisten Gewittertage gezählt. Ein hohes Gefährdungsrisiko besteht hierbei für Personen, deren Arbeitsplätze sich im Freien befinden. Insbesondere sind Beschäftigte auf dem Vorfeld eines Flughafens durch Gewitter gefährdet.

Nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbschG) ist jedes Unternehmen verpflichtet, für gefahrbringende Tätigkeiten eine Gefährdungsbeurteilung zu erstellen. Hierbei hat der Arbeitgeber durch eine Beurteilung, die für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdungen zu ermitteln, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind (s. § 5 Abs. 1 ArbschG.).

Diese Informationsbroschüre zeigt Gefährdungen für Beschäftigte bei Gewitter auf und bietet eine Hilfestellung zur Planung und Durchführung von notwendigen Maßnahmen.

In dieser Broschüre finden Sie Hinweise und Tipps zur sicheren Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen auf dem Vorfeld.

Zudem stellt diese Broschüre einen Praxisleitfaden dar und richtet sich an Führungskräfte sowie an Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte und Arbeitnehmervertreter. Unser Ziel ist es, diesen Personenkreisen Informationen zur Umsetzung von Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen zur Verfügung zu stellen.

Redaktionelle InhaltsübersichtAbschnitt
  
Gewitter 1
Entstehung von Gewittern1.1
Eigenschaften von Blitzentladungen1.2
Gefährdungen durch Blitzereignisse1.3
Betroffene Arbeitsplätze2
Verfahren zur Erfassung der Auslösekriterien 3
Allgemeines3.1
Gewitter und Blitzdetektion mit Abstands- und Zeitkriterien3.2
Gewitter und Blitzdetektion durch Feldstärkemessung am Boden3.3
Festlegungen für eine betriebliche Gewitter- und Blitzwarnung auf dem Flughafen4
Warnung der betroffenen Unternehmen durch den Flughafen 5
Allgemeines5.1
Ablaufschema zur Gewitterwarnung5.2
Warnmeldung an die betroffenen Unternehmen5.2.1
Ergänzende Maßnahmen5.3
Betriebliches Konzept zur Erreichbarkeit aller Betroffenen5.4
Zusammenarbeit mehrerer Unternehmen6
Verantwortung für die Information aller Mitarbeiter7
Blitzschutzmaßnahmen auf Flughäfen8
Erste Hilfe9
Unterweisungen/Betriebsanweisungen 10
Allgemeines10.1
Unterweisungsinhalte10.2
Fristen und Anlässe10.3
Dokumentation10.4
Betriebsanweisung10.5