DGUV Information 250-437 - Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsor...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.2, Arbeitsverfahren/-bereiche und Tätigkeiten mi...
Abschnitt 4.2
Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 36 "Vinylchlorid" (bisher: BGI/GUV-I 504-36)
Titel: Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 36 "Vinylchlorid" (bisher: BGI/GUV-I 504-36)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 250-437
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.2 – Arbeitsverfahren/-bereiche und Tätigkeiten mit Exposition

  • Laborarbeiten mit Vinylchlorid

  • Absackanlagen für Roh-Polyvinylchlorid (sofern sich diese nicht in im Abschnitt 4.1 genannten Arbeitsbereichen befinden)

  • Lagerung und Transport von Roh-Polyvinylchlorid

  • Arbeitsbereiche der PVC-Weiterverarbeitung insbesondere dann, wenn Rohprodukte nicht gemäß DIN 7746 Teil 1 mit weniger als 10 mg monomerem Vinylchlorid pro kg Polyvinylchlorid verwendet werden

  • Be- und Verarbeitung von PVC mit Heißverfahren (z.B. Kunststoff-Schweißen)

  • Transport von Vinylchlorid mit Tankschiffen, und zwar nur bei

    • Aufenthalten im Bereich des Ladegeschirrs und im Pumpenraum während des Ladens/Löschens

    • Probenentnahmen vor dem Löschen

  • Arbeiten auf Mülldeponien mit Kontakten zu Deponiegasen.