DGUV Information 250-425 - Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsor...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 5, Gießereien
Anhang 5
Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 23 "Obstruktive Atemwegserkrankungen, hier: Atemwegsreizendende Stoffe (chemisch-irritative und chemischtoxische)" (bisher: BGI/GUV-I 504-23g)

Anhangteil

Titel: Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 23 "Obstruktive Atemwegserkrankungen, hier: Atemwegsreizendende Stoffe (chemisch-irritative und chemischtoxische)" (bisher: BGI/GUV-I 504-23g)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 250-425
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 5 – Gießereien

Arbeitsverfahren/-bereiche und TätigkeitenEinwirkungen/Stoffklasseatemwegsreizende Stoffe/Komponenten
FormenAmine
Phenole
Aldehyde
Triethylamin
Dimethylethylamin
Phenol
Formaldehyd
Kernschießen
Kernfertigung
Amine
Peroxide
saure Gase
Polyurethan
Triethylamin
Dimethylethylamin
Dimethylpropylamin
Methylethylketonperoxid
Schwefeldioxid
Isocyanate
Gießenaromatische Kohlenwasserstoffe
Aldehyde
Fluoride (bei Einsatz von Aktivspeisern)
Mesitylen, Phenol, Styrol, Dimethylphenol, Kresol, Formaldehyd, Acetaldehyd, Furfurylaldehyd
(2-Furaldehyd), Ammoniak
Fluorwasserstoff (bei Einsatz von Aktivspeisern)