DGUV Information 250-414 - Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsor...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.3, Arbeitsverfahren/-bereiche und Tätigkeiten oh...
Abschnitt 4.3
Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 14 "Trichlorethen (Trichlorethylen) und andere Chlorkohlenwasserstoff-Lösungsmittel" (bisher: BGI/GUV-I 504-14)
Titel: Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 14 "Trichlorethen (Trichlorethylen) und andere Chlorkohlenwasserstoff-Lösungsmittel" (bisher: BGI/GUV-I 504-14)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 250-414
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.3 – Arbeitsverfahren/-bereiche und Tätigkeiten ohne Exposition

  • Herstellen und Verarbeiten in geschlossenen Systemen

  • Lagern und Transport geschlossener Behälter

  • Tätigkeiten in räumlich abgetrennten Messwarten

  • Laborarbeiten (sofern mit den im Labor üblichen geringen Stoffmengen umgegangen wird)

  • Textilreinigung: externe Annahmestellen (ohne Textilreinigungsmaschine im Ladengeschäft).

Da es bei Arbeitsverfahren in geschlossenen Anlagen z.B. durch Alterung zu Undichtigkeiten kommen kann, sind regelmäßige Überprüfungen erforderlich.