DGUV Information 204-011 - Erste Hilfe Notfallsituation: Hängetrauma (DGUV Infor...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.3, 3.3 Eigenmaßnahmen ohne Hilfsmittel
Abschnitt 3.3
Erste Hilfe Notfallsituation: Hängetrauma (DGUV Information 204-011)
Titel: Erste Hilfe Notfallsituation: Hängetrauma (DGUV Information 204-011)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 204-011
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.3 – 3.3 Eigenmaßnahmen ohne Hilfsmittel

Sollte kein Halteseil mit Längeneinstellvorrichtung oder keine Prusikschlinge zur Verfügung stehen, kann sich die frei im Seil hängende Person wechselweise jeweils mit einem Fuß fest auf den anderen Fuß treten. Dabei wird der untere Fuß kräftig mit den Zehen nach oben gezogen. Dies hält allerdings nur für eine sehr kurze Zeit (wenige Minuten) den Rückfluss des Blutes aus den unteren Extremitäten in Gang.

string

Abb. 6
Abwechselnde Be- und Entlastung der Füße in der Prusikschlinge