DGUV Information 211-031 - Einsatz von bordeigenen Kommunikations- und Informati...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 211-031 - Einsatz von bordeigenen Kommunika...
DGUV Information 211-031 - Einsatz von bordeigenen Kommunikations- und Informationssystemen mit Bildschirmen an Fahrerarbeitsplätzen (bisher: BGI/GUV-I 8696)
Titel: Einsatz von bordeigenen Kommunikations- und Informationssystemen mit Bildschirmen an Fahrerarbeitsplätzen (bisher: BGI/GUV-I 8696)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 211-031
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Einsatz von bordeigenen Kommunikations- und Informationssystemen mit Bildschirmen an Fahrerarbeitsplätzen
(bisher: BGI/GUV-I 8696)

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Stand der Vorschrift: August 2009

InhaltsübersichtAbschnitt
  
Was bietet Ihnen diese Schrift?1
Einführung2
Wozu dienen bordeigene Kommunikations- und Informationssysteme mit Bildschirmen an Fahrerarbeitsplätzen?3
Können bordeigene Kommunikations- und Informationssysteme mit Bildschirmen zusätzliche Belastungen bei der Arbeit verursachen?4
Allgemeine Grundsätze aus vorhandenen Regelungen5
Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz5.1
Grundlegende ergonomische Anforderungen an die Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln5.2
Schutzmaßnahmen5.3
Konkrete Hinweise zur Gestaltung der Arbeit6
Gestaltungshinweise für die Technik (T)6.1
Gestaltungshinweise zur Organisation (O)6.2
Hinweise zu personenbezogenen Maßnahmen (P)6.3
Wo kann man sich weiter informieren?7
  
Grundsätze aus der "Bildschirm- und Büroarbeitsplätze" (BGI 650)Anhang 1
Grundsätze einer ergonomischen DialoggestaltungAnhang 2
TOP-Checkliste für bordeigene Informations- und Kommunikationssysteme mit Bildschirmen an FahrerarbeitsplätzenAnhang 3