DGUV Information 203-060 - Arbeiten an Funkstandorten (DGUV Information 203-060)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 13, 13 Arbeiten an Absturzkanten
Abschnitt 13
Arbeiten an Funkstandorten (DGUV Information 203-060)
Titel: Arbeiten an Funkstandorten (DGUV Information 203-060)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-060
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 13 – 13 Arbeiten an Absturzkanten

Bei Arbeiten an ungesicherten Absturzkanten ist das Tragen von PSAgA erforderlich. Dabei ist zu beachten, dass eine wirksame Sicherung gegen Absturz bereits vor Erreichen des absturzgefährdeten Bereiches (Abstand zur Absturzkante kleiner 2 m) an einem geeigneten und eindeutig gekennzeichneten Anschlagpunkt erfolgt.

CCC_2009_13.jpg

Abb. 12 Gesichertes Arbeiten an einer Absturzkante

CCC_2009_14.jpg

Abb. 13 Kennzeichnung eines Anschlagpunktes mit Angabe der zulässigen Anzahl der Benutzer