DGUV Information 212-007 - Chemikalienschutzhandschuhe (bisher: BGI/GUV-I 868)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 3b, Benutzungshinweise für Handschuhe (Aushang)
Anhang 3b
Chemikalienschutzhandschuhe (bisher: BGI/GUV-I 868)

Anhangteil

Titel: Chemikalienschutzhandschuhe (bisher: BGI/GUV-I 868)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 212-007
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 3b – Benutzungshinweise für Handschuhe (Aushang)

  Bevor die Handschuhe übergestreift werden, müssen die Hände sauber und trocken sein.
  Handschuhe spätestens bei mechanischer Beschädigung oder Durchfeuchtung wechseln. Bei längerer Arbeitszeit 2 Paar Handschuhe abwechselnd benutzen und möglichst Baumwoll-Unterziehhandschuhe tragen.
  Bei Arbeiten mit Reinigungsmitteln die Stulpe umschlagen, damit das Reinigungsmittel nicht in den Handschuh laufen kann.
  Die Handschuhe nach Gebrauch und vor dem Ausziehen mit klarem Wasser gründlich abspülen.
  Handschuhe ausziehen, ohne die Außenfläche mit nackter Haut zu berühren: Manschette umstülpen und unter gleichzeitigem Umdrehen am Handschuh ziehen.
  Vor Wiederverwendung die Handschuhe auf links drehen und trocknen lassen.
  Nach dem Ausziehen der Handschuhe die Hände waschen und eine Hautpflegecreme auftragen.
  Handschuhe mit Löchern oder Rissen gegen unbeschädigte austauschen.