DGUV Information 213-031 - Tätigkeiten mit Mineralwolle-Dämmstoffen (Glaswolle, ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.1, 3 Mögliche gesundheitliche Auswirkungen bei d...
Abschnitt 3.1
Tätigkeiten mit Mineralwolle-Dämmstoffen (Glaswolle, Steinwolle) (DGUV Information 213-031)
Titel: Tätigkeiten mit Mineralwolle-Dämmstoffen (Glaswolle, Steinwolle) (DGUV Information 213-031)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-031
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.1 – 3 Mögliche gesundheitliche Auswirkungen bei der Verarbeitung
3.1 Juckreiz (mechanisch irritative Effekte)

Bei Tätigkeiten mit Mineralwolle-Dämmstoffen können durch die Fasern mechanische Hautreizungen auftreten. Hierfür sind gröbere Fasern (Durchmesser > 5 Mikrometer) verantwortlich, die sich aufgrund ihrer Steifheit in die Haut einspießen und einen unangenehmen Juckreiz hervorrufen können. Bei längerem Umgang mit Mineralwolle-Dämmstoffen tritt offensichtlich ein Gewöhnungseffekt ein; trotz fortgesetzter Exposition gegenüber den Fasern lässt der Juckreiz nach. Es besteht jedoch weiterhin die Gefahr von Entzündungen.

Bereits bestehende Hautprobleme können sich durch den Umgang mit Mineralwolle-Produkten verstärken.