DGUV Information 215-613 - Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Betrieb (b...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 2, Fahndungsblätter Raubüberfall
Anhang 2
Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Betrieb (bisher: BGI/GUV-I 819-3)

Anhangteil

Titel: Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Betrieb (bisher: BGI/GUV-I 819-3)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 215-613
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 2 – Fahndungsblätter Raubüberfall

  • Bitte füllen Sie die Blätter alleine aus.

  • Konzentrieren Sie sich beim Überfall nur auf einen Täter (für das Fahndungsblatt). Besser einen Täter gut beschreiben, als Merkmale mehrerer Täter zu mischen.

  • Geben Sie nur an, was Sie tatsächlich wahrgenommen haben (keine Vermutungen).

  • Im Zweifel - oder wenn Sie sich auf Anhieb nicht erinnern können - verzichten Sie lieber auf die Antwort, oder tragen Sie [?] ein.

  • Geben Sie Ihre Fahndungsblätter unaufgefordert dem nächsten Polizeibeamten. Er leitet sie weiter.

  • Für jeden Täter sind jeweils die Blätter 1 und 2 auszufüllen.

Fahndungsblatt Nr. 1

Füllen Sie dieses Fahndungsblatt bitte gleich aus und geben Sie es unverzüglich dem nächsten Polizeibeamten.

Fahndungsblatt Nr. 2

Füllen Sie dieses Fahndungsblatt bitte in Ruhe aus und geben Sie es dem nächsten Polizeibeamten.