DGUV Information 215-612 - Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Anforderun...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 11.3, Ortungssysteme
Abschnitt 11.3
Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Anforderungen an die sicherheitstechnische Ausrüstung von Geschäftsstellen i.V.m. §§ 5 und 6 Arbeitsschutzgesetz (bisher: BGI/GUV-I 819-2)
Titel: Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Anforderungen an die sicherheitstechnische Ausrüstung von Geschäftsstellen i.V.m. §§ 5 und 6 Arbeitsschutzgesetz (bisher: BGI/GUV-I 819-2)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 215-612
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 11.3 – Ortungssysteme

Ortungssysteme ermöglichen der Polizei, den Aufenthaltsort bzw. den Fluchtweg der Täter nach Verlassen des Tatorts schnell festzustellen, eine gezielte Fahndung einzuleiten und dadurch die Tat schnell aufzuklären sowie die Beute sicherzustellen. Die Einsatzbereiche sind deckungsgleich mit denen der Einfärbesysteme.