DGUV Information 213-724 - Hartmetallarbeitsplätze Empfehlungen Gefährdungsermit...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 2, Messwerte Personengetragene Messungen
Anhang 2
Hartmetallarbeitsplätze Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung (bisher: BGI/GUV-I 790-024)

Anhangteil

Titel: Hartmetallarbeitsplätze Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung (bisher: BGI/GUV-I 790-024)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-724
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 2 – Messwerte Personengetragene Messungen

Übersicht:

Tabelle 9: Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Abwiegen

Tabelle 10: Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Pressen

Tabelle 11: Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Formgebung Grünteile

Tabelle 12: Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Trockenschleifen

Tabelle 13: Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Nassschleifen

Tabelle 14: Schleiferei; Trockenschleifen

Tabelle 15: Schleiferei; Nassschleifen

Tabelle 9:
Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Abwiegen
Personengetragene Messungen

Gefahrstoff
Grenzwert
Anzahl
Messdaten
Anzahl
Betriebe
Häufigkeit
<-Werte
Anzahl
%
Höchste Bestimmungsgrenze
in mg/m3
< GW %1Konzentrationen in mg/m3
 25-%-Wert250-%-Wert275-%-Wert290-%-Wert295-%-Wert2
A-Fraktion135120,25100a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,33
AGW: 3 mg/m3  92,3       
E-Fraktion14630,251000,290,761,243,193,51
AGW: 10 mg/m3  21,4       
Wolfram13620,0017-0,00510,140,441,631,97
und seine Verbindungen  15,4       
Cobalt13620,0017-0,0150,0580,160,250,32
und seine Verbindungen  15,4       
Chrom3310,0017100-----
und seine Verbindungen  33,3       
AGW: 2 mg/m3          
Nickel7410,0017------
und seine Verbindungen  14,3       
Eisen9410,0042------
und seine Verbindungen  11,1       
Titan2210,0042------
und seine Verbindungen  50       
Vanadium2210,0042------
und seine Verbindungen  50       
Niob2200------
und seine Verbindungen          
Tantal3310,017------
und seine Verbindungen  33,3       
Molybdän1110,0017------
und seine Verbindungen  100       

1Unter Heranziehung des vorgegebenen Grenzwertes GW ist der Prozentsatz der Werte unterhalb des GW angegeben.

2Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) des jeweiligen Messverfahrens sind bei der Auswertung mit der halben a.B. berücksichtigt.

3Die Anzahl der Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) ist größer als die Zahl der Messwerte, die durch diesen Summenhäufigkeitswert repräsentiert werden. Daher wird für diesen Summenhäufigkeitswert keine Konzentration angegeben.

Tabelle 10:
Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Pressen
Personengetragene Messungen

Gefahrstoff
Grenzwert
Anzahl
Messdaten
Anzahl
Betriebe
Häufigkeit
<-Werte
Anzahl
%
Höchste Bestimmungsgrenze
in mg/m3
< GW %1Konzentrationen in mg/m3
 25-%-Wert250-%-Wert275-%-Wert290-%-Wert295-%-Wert2
A-Fraktion1710140,25100a.B. 3a.B. 3a.B. 30,320,42
AGW: 3 mg/m3  82,4       
E-Fraktion171050,25100a.B. 30,651,251,651,92
AGW: 10 mg/m3  29,4       
Wolfram171040,0017-0,00220,0420,340,650,77
und seine Verbindungen  23,5       
Cobalt171050,0017-a.B. 30,0230,0770,150,34
und seine Verbindungen  29,4       
Chrom11760,0017100a.B. 3a.B. 30,00250,00520,0064
und seine Verbindungen  54,5       
AGW: 2 mg/m3          
Nickel13970,0017-a.B. 3a.B. 30,00410,0160,028
und seine Verbindungen  53,8       
Eisen10640,0042-a.B. 30,00670,0240,20,21
und seine Verbindungen  40       
Titan106100,0042-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3
und seine Verbindungen  100       
Vanadium9690,0042------
und seine Verbindungen  100       
Niob9680,0017------
und seine Verbindungen  88,9       
Tantal117100,0042-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,0066
und seine Verbindungen  90,9       
Molybdän8560,0017------
und seine Verbindungen  75       

1Unter Heranziehung des vorgegebenen Grenzwertes GW ist der Prozentsatz der Werte unterhalb des GW angegeben.

2Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) des jeweiligen Messverfahrens sind bei der Auswertung mit der halben a.B. berücksichtigt.

3Die Anzahl der Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) ist größer als die Zahl der Messwerte, die durch diesen Summenhäufigkeitswert repräsentiert werden. Daher wird für diesen Summenhäufigkeitswert keine Konzentration angegeben.

Tabelle 11:
Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Formgebung Grünteile
Personengetragene Messungen

Gefahrstoff
Grenzwert
Anzahl
Messdaten
Anzahl
Betriebe
Häufigkeit
<-Werte
Anzahl
%
Höchste Bestimmungsgrenze
in mg/m3
< GW %1Konzentrationen in mg/m3
 25-%-Wert250-%-Wert275-%-Wert290-%-Wert295-%-Wert2
A-Fraktion125110,25100a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,33
AGW: 3 mg/m3  91,7       
E-Fraktion12560,25100a.B. 30,25 40,61,221,87
AGW: 10 mg/m3  50       
Wolfram12500-0,0130,110,340,991,54
und seine Verbindungen          
Cobalt12520,0017-0,00280,0130,0430,0830,17
und seine Verbindungen  16,7       
Chrom5340,0017100-----
und seine Verbindungen  80       
AGW: 2 mg/m3          
Nickel6350,0017------
und seine Verbindungen  83,3       
Eisen3220,0042------
und seine Verbindungen  66,7       
Titan7370,0042------
und seine Verbindungen  100       
Vanadium4340,0042------
und seine Verbindungen  100       
Niob5450,0042------
und seine Verbindungen  100       
Tantal8480,0042------
und seine Verbindungen  100       
Molybdän4340,0017------
und seine Verbindungen  100       

1Unter Heranziehung des vorgegebenen Grenzwertes GW ist der Prozentsatz der Werte unterhalb des GW angegeben.

2Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) des jeweiligen Messverfahrens sind bei der Auswertung mit der halben a.B. berücksichtigt.

3Die Anzahl der Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) ist größer als die Zahl der Messwerte, die durch diesen Summenhäufigkeitswert repräsentiert werden. Daher wird für diesen Summenhäufigkeitswert keine Konzentration angegeben.

4Dieser Verteilungswert liegt unterhalb der höchsten analytischen Bestimmungsgrenze im Datenkollektiv.

Tabelle 12:
Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Trockenschleifen
Personengetragene Messungen

Gefahrstoff
Grenzwert
Anzahl
Messdaten
Anzahl
Betriebe
Häufigkeit
<-Werte
Anzahl
%
Höchste Bestimmungsgrenze
in mg/m3
< GW %1Konzentrationen in mg/m3
 25-%-Wert250-%-Wert275-%-Wert290-%-Wert295-%-Wert2
A-Fraktion3330,25100-----
AGW: 3 mg/m3  100       
E-Fraktion3320,25100-----
AGW: 10 mg/m3  66,7       
Wolfram3300------
und seine Verbindungen          
Cobalt3320,0017------
und seine Verbindungen  66,7       
Chrom2220,0017100-----
und seine Verbindungen  100       
AGW: 2 mg/m3          
Nickel3320,0017------
und seine Verbindungen  66,7       
Eisen2210,0042------
und seine Verbindungen  50       
Titan2210,0042------
und seine Verbindungen  50       
Vanadium2220,0042------
und seine Verbindungen  100       
Niob2220,0017------
und seine Verbindungen  100       
Tantal2220,0042------
und seine Verbindungen  100       
Molybdän2220,0017------
und seine Verbindungen  100       

1Unter Heranziehung des vorgegebenen Grenzwertes GW ist der Prozentsatz der Werte unterhalb des GW angegeben.

2Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) des jeweiligen Messverfahrens sind bei der Auswertung mit der halben a.B. berücksichtigt.

Tabelle 13:
Hartmetalle, Herstellung und Verarbeitung; Nassschleifen
Personengetragene Messungen

Gefahrstoff
Grenzwert
Anzahl
Messdaten
Anzahl
Betriebe
Häufigkeit
<-Werte
Anzahl
%
Höchste Bestimmungsgrenze
in mg/m3
< GW %1Konzentrationen in mg/m3
 25-%-Wert250-%-Wert275-%-Wert290-%-Wert295-%-Wert2
A-Fraktion139110,25100a.B. 3a.B. 3a.B. 30,430,98
AGW: 3 mg/m3  84,6       
E-Fraktion13940,25100a.B. 30,260,552,182,91
AGW: 10 mg/m3  30,8       
Wolfram12930,0017-0,0017 40,010,0690,20,22
und seine Verbindungen  25       
Cobalt12940,0017-a.B. 30,0017 40,00530,00860,019
und seine Verbindungen  33,3       
Chrom6650,0017100-----
und seine Verbindungen  83,3       
AGW: 2 mg/m3          
Nickel7760,0017------
und seine Verbindungen  85,7       
Eisen6630,0042------
und seine Verbindungen  50       
Titan6660,0042------
und seine Verbindungen  100       
Vanadium6660,0042------
und seine Verbindungen  100       
Niob6660,0017------
und seine Verbindungen  100       
Tantal7770,0042------
und seine Verbindungen  100       
Molybdän6660,0017------
und seine Verbindungen  100       

1Unter Heranziehung des vorgegebenen Grenzwertes GW ist der Prozentsatz der Werte unterhalb des GW angegeben.

2Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) des jeweiligen Messverfahrens sind bei der Auswertung mit der halben a.B. berücksichtigt.

3Die Anzahl der Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) ist größer als die Zahl der Messwerte, die durch diesen Summenhäufigkeitswert repräsentiert werden. Daher wird für diesen Summenhäufigkeitswert keine Konzentration angegeben.

4Dieser Verteilungswert liegt unterhalb der höchsten analytischen Bestimmungsgrenze im Datenkollektiv.

Tabelle 14:
Schleiferei; Trockenschleifen
Personengetragene Messungen

Gefahrstoff
Grenzwert
Anzahl
Messdaten
Anzahl
Betriebe
Häufigkeit
<-Werte
Anzahl
%
Höchste Bestimmungsgrenze
in mg/m3
< GW %1Konzentrationen in mg/m3
 25-%-Wert250-%-Wert275-%-Wert290-%-Wert295-%-Wert2
A-Fraktion2018170,25100a.B. 3a.B. 3a.B. 30,370,69
AGW: 3 mg/m3  85       
E-Fraktion2220110,2595,5a.B. 30, 25 40,571,296,82
AGW: 10 mg/m3  50       
Wolfram222040,0017-0,00470,0130,0710,322,56
und seine Verbindungen  18,2       
Cobalt2220100,0017-a.B. 30,00210,00810,0390,33
und seine Verbindungen  45,5       
Chrom1816120,0017100a.B. 3a.B. 30,0020,0140,034
und seine Verbindungen  66,7       
AGW: 2 mg/m3          
Nickel1917130,0017-a.B. 3a.B. 30,00210,0110,017
und seine Verbindungen  68,4       
Eisen191740,0042-0,00420,0320,0700,140,31
und seine Verbindungen  21,1       
Titan1917180,0042-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,0034 4
und seine Verbindungen  94,7       
Vanadium1513140,0042-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,0048
und seine Verbindungen  93,3       
Niob1614160,0017-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3
und seine Verbindungen  100       
Tantal2018190,0042-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,0021 4
und seine Verbindungen  95       
Molybdän1614110,0017-a.B. 3a.B. 30,00180,0140,032
und seine Verbindungen  68,8       

1Unter Heranziehung des vorgegebenen Grenzwertes GW ist der Prozentsatz der Werte unterhalb des GW angegeben.

2Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) des jeweiligen Messverfahrens sind bei der Auswertung mit der halben a.B. berücksichtigt.

3Die Anzahl der Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) ist größer als die Zahl der Messwerte, die durch diesen Summenhäufigkeitswert repräsentiert werden. Daher wird für diesen Summenhäufigkeitswert keine Konzentration angegeben.

4Dieser Verteilungswert liegt unterhalb der höchsten analytischen Bestimmungsgrenze im Datenkollektiv.

Tabelle 15:
Schleiferei; Nassschleifen
Personengetragene Messungen

Gefahrstoff
Grenzwert
Anzahl
Messdaten
Anzahl
Betriebe
Häufigkeit
<-Werte
Anzahl
%
Höchste Bestimmungsgrenze
in mg/m3
< GW %1Konzentrationen in mg/m3
 25-%-Wert250-%-Wert275-%-Wert290-%-Wert295-%-Wert2
A-Fraktion3822270,25100a.B. 3a.B. 30,280,450,57
AGW: 3 mg/m3  71,1       
E-Fraktion4022160,25100a.B. 30, 290,831,212,35
AGW: 10 mg/m3  40       
Wolfram402270,0017-0,00650,0280,0780,220,34
und seine Verbindungen  17,5       
Cobalt4022210,0017-a.B. 3a.B. 30,00530,0130,033
und seine Verbindungen  52,5       
Chrom2713250,0017100a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,0018
und seine Verbindungen  92,6       
AGW: 2 mg/m3          
Nickel2411190,0017-a.B. 3a.B. 3a.B. 30,00310,0036
und seine Verbindungen  79,2       
Eisen251490,0042-a.B. 30,00640,0210,0540,085
und seine Verbindungen  36       
Titan2111210,0042-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3
und seine Verbindungen  100       
Vanadium2211210,0042-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3
und seine Verbindungen  95,5       
Niob1910180,0017-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,0027
und seine Verbindungen  94,7       
Tantal2212210,017-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 3
und seine Verbindungen  95,5       
Molybdän199180,0017-a.B. 3a.B. 3a.B. 3a.B. 30,0035
und seine Verbindungen  94,7       

1Unter Heranziehung des vorgegebenen Grenzwertes GW ist der Prozentsatz der Werte unterhalb des GW angegeben.

2Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) des jeweiligen Messverfahrens sind bei der Auswertung mit der halben a.B. berücksichtigt.

3Die Anzahl der Messwerte unterhalb der analytischen Bestimmungsgrenze (a.B.) ist größer als die Zahl der Messwerte, die durch diesen Summenhäufigkeitswert repräsentiert werden. Daher wird für diesen Summenhäufigkeitswert keine Konzentration angegeben.