DGUV Information 213-721 - BG/BGIA-Empfehlungen für die Gefährdungsbeurteilung n...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 8, Weiterführende Literatur
Abschnitt 8
BG/BGIA-Empfehlungen für die Gefährdungsbeurteilung nach der Gefahrstoffverordnung Textilglasweberei (bisher: BGI/GUV-I 790-021)
Titel: BG/BGIA-Empfehlungen für die Gefährdungsbeurteilung nach der Gefahrstoffverordnung Textilglasweberei (bisher: BGI/GUV-I 790-021)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-721
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 8 – Weiterführende Literatur

Nachstehend sind die in dieser Information in Bezug genommenen Vorschriften und Regeln aufgeführt:



 

Schutzmaßnahmen
 

Arbeitsplatzgrenzwerte
 

Verzeichnis krebserzeugender, erbgutverändernder oder fortpflanzungsgefährdender Stoffe

  • DIN 61850


Textilglas und Verarbeitungshilfsmittel; Begriffe

  • Richtlinie 67/548/EWG


Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe

  • Information


Verfahren zur getrennten Bestimmung der Konzentration von anorganischen Fasern in Arbeitsbereichen - Rasterelektronenmikroskopisches Verfahren (BGI 505-46).

Die zitierten Arbeitsschutznormen sind in der jeweils aktuellen Fassung anzuwenden. Die Technischen Regeln für Gefahrstoffe werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales veröffentlicht (Bundesarbeitsblatt bzw. Gemeinsames Ministerialblatt).