DGUV Information 201-021 - Sicherheitshinweise für Arbeiten im Gleisbereich von ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 201-021 - Sicherheitshinweise für Arbeiten ...
DGUV Information 201-021 - Sicherheitshinweise für Arbeiten im Gleisbereich von Eisenbahnen (bisher: BGI/GUV-I 781)
Titel: Sicherheitshinweise für Arbeiten im Gleisbereich von Eisenbahnen (bisher: BGI/GUV-I 781)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-021
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Sicherheitshinweise für Arbeiten im Gleisbereich von Eisenbahnen
(bisher: BGI/GUV-I 781)

Information

stringDGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe Mai 2013

 

InhaltsübersichtAbschnitt
  
Vorbemerkung 
Zielsetzung1
Rangfolge und Festlegung der Sicherungsverfahren2
Sperrung des Arbeitsgleises: Beseitigung der Gefahr2.1
Feste Absperrung: Trennung von Mensch und Gefahr2.2
Automatische Warnsysteme2.3
Verfahren zur Benachrichtigung von Arbeitsstellen über Zug- und Rangierfahrten mit Bestätigung der Benachrichtigung vor Zulassung der Fahrt2.4
Sicherungsposten2.5
Absperrposten2.6
Festlegung des Sicherungsverfahrens2.7
Planung der Sicherungsmaßnahmen3
Zusammenarbeit der Verantwortlichen3.1
Unternehmerpflichten bei der Arbeitsvorbereitung3.2
Ergebnis der Sicherungsplanung3.3
Verantwortung des Bauunternehmers bei Verbundvergabe3.4
Arbeiten in der Nähe von Fahrleitungsanlagen4
Elektrische Gefährdungen4.1
Sicherheitsmaßnahmen4.2
Stromschienen4.3
Unterweisung bei elektrischen Gefährdungen4.4
Arbeiten in Kleingruppen und unter Selbstsicherung5
Aufgaben des Unternehmers5.1
Aufgaben der für den Bahnbetrieb zuständigen Stelle5.2
Arbeiten im nicht gesperrten Arbeitsgleis6
Zweiwegebagger7
Gefahrbereich des Zweiwegebaggers7.1
Standsicherheit und Hebezeugbetrieb7.2
Schienenführungseinrichtung7.3
Bewegen von Waggons7.4
Gefährdung für Fahrten im benachbarten Gleis7.5
Elektrische Gefährdungen bei Einsatz in der Nähe von Fahrleitungsanlagen7.6
Bettungsreinigungsmaschinen, Planumsverbesserungsmaschinen, Gleisumbauzüge8
Zugfahrten im Nachbargleis8.1
Elektrische Gefährdungen durch Fahrleitungsanlagen8.2
Gefährdungen durch die Arbeitseinrichtungen8.3
Stopfmaschinen, Schotterplaniermaschinen, Schienenschleifzüge, Gleisarbeitsfahrzeuge9
Zugfahrten im Nachbargleis9.1
Elektrische Gefährdungen durch Fahrleitungsanlagen9.2
Fahrbewegung9.3
Mobile Instandhaltungseinheit9.4
Fahrten im Baugleis und im gesperrten Gleis10
Gleisbauarbeiten im Tunnel11
Gefährdung durch Zugfahrten11.1
Elektrische Gefährdungen durch Fahrleitungsanlagen11.2
Tunnelatmosphäre11.3
Arbeiten in der Nähe des Gleisbereichs12
Gefährdung durch Zugfahrten12.1
Elektrische Gefährdungen durch Fahrleitungsanlagen12.2
Rammen und Bohrgeräte12.3
Vortriebe unter Gleisanlagen12.4
Arbeiten unter Hilfsbrücken12.5
Krane und Betonpumpen12.6
Arbeitsgerüste in der Nähe des Gleisbereichs12.7
Brückenbauarbeiten über Gleisanlagen12.8
Bahnsteigpflege und Winterdienst12.9
Vegetationspflege12.10
Kampfmittelerkundung12.11
  
Inhalt einer Unterweisung für Arbeiten im GleisbereichAnhang 1
RegellichtraumprofilAnhang 2
Gefahrenbereich und Raum für das Ablegen von Geräten, Baustoffen und Bauteilen bei der DBAnhang 3
Entscheidung zur Selbstsicherung und Kleingruppensicherung bei der DBAnhang 4
Checkliste - Einsatz von ZweiwegebaggernAnhang 5
Störschallpegel von GleisbaumaschinenAnhang 6
Checkliste - Bau von BehelfsbrückenAnhang 7
Sperren des Arbeitsgleises beim Einsatz von HandmaschinenAnhang 8
Literatur/RegelwerkAnhang 9
Abkürzungen und DefinitionenAnhang 10

Vorbemerkung

Diese Informationsschrift wurde im Sachgebiet "Arbeiten und Sicherungsmaßnahmen im Bereich von Gleisen" des Fachbereichs Bauwesen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) gemeinsam von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) und der Eisenbahn-Unfallkasse (EUK) mit fachtechnischer Beratung durch die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) erarbeitet. Wenn Sie Hinweise geben möchten, die bei einer Neuauflage berücksichtigt werden könnten, senden Sie diese bitte an folgende Adresse:
fb-bauwesen-gleisbereich@bgbau.de.

In den Anhängen zu dieser Schrift sind Checklisten zu einigen Arbeitsbereichen enthalten, die als Hilfsmittel zur Gefährdungsbeurteilung genutzt werden können. Weitere Checklisten zur Gefährdungsbeurteilung sind auf der CD Kompendium Arbeitsschutz der BG BAU bzw. der EUK enthalten [49, 50].

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Mittelstraße 51
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Arbeiten und Sicherungsmaßnahmen im Bereich von Gleisen" im Fachbereich "Bauwesen" der DGUV.

Layout & Gestaltung:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Medienproduktion

Ausgabe Mai 2013

BGI/GUV-I 781 zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen