DGUV Information 209-051 - Keimbelastung wassergemischter Kühlschmierstoffe (DGU...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.1, 5.1 Festlegung von Schutzmaßnahmen - Grundfor...
Abschnitt 5.1
Keimbelastung wassergemischter Kühlschmierstoffe (DGUV Information 209-051)
Titel: Keimbelastung wassergemischter Kühlschmierstoffe (DGUV Information 209-051)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-051
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.1 – 5.1 Festlegung von Schutzmaßnahmen - Grundforderungen nach der Betriebssicherheitsverordnung

Arbeitsmittel sind so bereitzustellen und zu benutzen, dass Gefährdungen für Beschäftigte durch physikalische, chemische und biologische Einwirkungen vermieden werden. Dabei haben Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber auch die Gefährdungen zu berücksichtigen, die mit der Benutzung des Arbeitsmittels selbst verbunden sind und die am Arbeitsplatz durch Wechselwirkung der Arbeitsmittel untereinander oder mit Arbeitsstoffen oder der Arbeitsumgebung hervorgerufen werden. Unter biologischen Einwirkungen sind im Sinne dieser Information Tätigkeiten mit keimbelasteten wassergemischten Kühlschmierstoffen zu verstehen.

Siehe § 3 und Nummer 2.2 des Anhangs 2 der Betriebssicherheitsverordnung.