DGUV Information 209-026 - Brand- und Explosionsschutz an Werkzeugmaschinen (bis...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anlage
Anlage
Brand- und Explosionsschutz an Werkzeugmaschinen (bisher: BGI/GUV-I 719)

Anhangteil

Titel: Brand- und Explosionsschutz an Werkzeugmaschinen (bisher: BGI/GUV-I 719)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-026
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anlage

Literaturquellen

  1. [1]

    Studie VDW: "Ursache von Brandereignissen an Werkzeugmaschinen"

  2. [2]

    Studie PTB, Braunschweig

  3. [3]

    BGIA Report 9/2006: "Absaugen und Abscheiden von Kühlschmierstoffemissionen"

  4. [4]

    Hirsch, W., Hempel, D. und Förster, H.:

    Untersuchungen zum Explosionsschutz beim Einsatz von Kühlschmierstoffen in Werkzeugmaschinen PTB-ThEx-2, Braunschweig, September 1997

  5. [5]

    Höppner, K.:

    Entwicklung und Erprobung eines Verfahrens zur Bestimmung der Explosionskenngrößen von Nebeln brennbarer Flüssigkeiten Forschungsbericht IB-95-524

    IBEXU GmbH, Freiberg 1996

  6. [6]

    Freiler, C.:

    Brand- und Explosionsverhalten von nichtwassermischbaren Kühlschmierstoffen - Möglichkeiten der Minimierung von Gefährdungen

    Fuchs Europe Schmierstoffe

    Vortrag im Arbeitskreis "Maschinensicherheit, Brand- und Explosionssicherheit an Werkzeugmaschinen"

    BG Holz und Metall, Mainz am 30.06.2005

  7. [7]

    Steen, H.:

    Handbuch des Explosionsschutzes

    Wiley VCH, 2000, Kapitel 5.1

 

Bildquellennachweis

  1. 1.

    Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

    Abbildung 1-2

  2. 2.

    Fa. Kraft & Bauer

    Abbildungen 3, 4, 7, 47 - 48, 51-54, 58

  3. 3.

    Fa. Traub

    Abbildungen 8-9, 21-24, 43, 49-50

  4. 4.

    Fa. Index

    Abbildungen 10-13, 19-20, 25-26, 29-30, 34-36, 40-42

  5. 5.

    Fa. Fuchs

    Abbildungen 15-17

  6. 6.

    Alfing Kessler

    Abbildung 18

  7. 7.

    Fa. Total Walther

    Abbildung 31

  8. 8.

    Fa. Keller

    Abbildungen 32-33, 37-39

  9. 9.

    BG Holz und Metall

    Abbildungen 5-6, 14, 28, 44 - 46, 55 - 57,

  10. 10.

    VDW

    Abbildung 27

 

Diese Information wurde vom Fachbereich Holz und Metall, Sachgebiet "Maschinen, Anlagen, Fertigungsautomation und -gestaltung" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e. V. (DGUV) unter Mitwirkung der BG Holz und Metall und folgender Institutionen/Firmen erarbeitet:

  • Fachbereich Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz, Sachgebiet "Betrieblicher Brandschutz",

  • Fachbereich Holz und Metall, Sachgebiet "Oberflächentechnik und Schweißen",

  • IFA,

  • Regierungspräsidium Darmstadt,

  • Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro, Medienerzeugnisse,

  • Institut für Sicherheitstechnik, Freiberg (IBExU),

  • DEKRA EXAM, Bochum,

  • Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB), Braunschweig,

  • Deutsche Montan Technologie, Dortmund (DMT),

  • Kraft & Bauer Brandschutzsysteme, Holzgerlingen,

  • Verein deutscher Werkzeugmaschinenfabriken, Frankfurt (VDW),

  • Verband Schmierstoffindustrie, Hamburg (VSI),

  • VdS Schadenverhütung, Köln,

  • Keller Lufttechnik, Kirchheim unter Teck,

  • Handte Umwelttechnik, Tuttlingen,

  • Fuchs Europe Schmierstoffe, Mannheim,

  • Index Werke, Esslingen,

  • Traub Werke, Reichenbach,

  • Deckel Maho, Pfronten,

  • Daimler AG, Stuttgart,

  • Rerucha, Stuttgart,

  • Tyco Total Walther, Köln,

  • Minimax, Bad Oldesloe,

  • Firma BATEC Sicherheitsanlagen, Olching.