DGUV Information 206-004 - Die Mischung macht‘s: Jung und Alt gemeinsam bei der ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 206-004 - Die Mischung macht‘s: Jung und Al...
DGUV Information 206-004 - Die Mischung macht‘s: Jung und Alt gemeinsam bei der Arbeit Tipps für Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung (DGUV Information 206-004)
Titel: Die Mischung macht‘s: Jung und Alt gemeinsam bei der Arbeit Tipps für Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung (DGUV Information 206-004)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 206-004
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Die Mischung macht‘s:
Jung und Alt gemeinsam bei der Arbeit
Tipps für Wirtschaft, Verwaltung und Dienstleistung
(DGUV Information 206-004)

Information

(bisher BGI/GUV-I 7009)

stringDGUV
deutsche gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe Januar 2017

CCC_1948_170101_titel.jpg

CCC_1948_170101_01.jpg
InhaltsverzeichnisAbschnitt
  
Die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland - Was hat das mit meinem Betrieb zu tun?1
Arbeitsplätze gestalten2
Arbeitszeit und Arbeitsorganisation optimieren3
Gesundheit erhalten und fördern4
Lebenslang lernen und Wissen weitergeben5
Beschäftigte finden und binden6
Erfassung der betrieblichen AltersstrukturAnhang 1
Literatur und Internet-LinksAnhang 2
Selbst-Check: zum Thema "Arbeitsplätze gestalten"Anlage 1
Selbst-Check: zum Thema "Arbeitszeit und Arbeitsorganisation optimieren"Anlage 2
Selbst-Check: zum Thema "Gesundheit erhalten und fördern"Anlage 3
Selbst-Check: zum Thema "Lebenslang lernen und Wissen weitergeben"Anlage 4
Selbst-Check: zum Thema "Beschäftigte finden und binden"Anlage 5

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Beschäftigungsfähigkeit" des
Fachbereichs "Gesundheit im Betrieb" der DGUV

Autorinnen und Autoren:

Gudrun WagnerBerufsgenossenschaft Holz und Metall
Susanne KahlkeBerufsgenossenschaft Holz und Metall
Gerhard KrausBerufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Ina PapenBerufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse
Burkhard RehnBerufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie
Heinz SchmidDeutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Peter SchollBerufsgenossenschaft Holz und Metall
Katharina WeberUnfallkasse Baden-Württemberg
Hanna ZieschangInstitut Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Titelbilder: © Monty Rakusen und Keith Brofsky/Getty Images

Ausgabe: Januar 2017

DGUV Information 206-004
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger
oder unter www.dguv.de/publikationen