DGUV Information 215-211 - Tageslicht am Arbeitsplatz - leistungsfördernd und ge...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7., Welchen Einfluss haben Bewölkung und Jahreszei...
Abschnitt 7.
Tageslicht am Arbeitsplatz - leistungsfördernd und gesund Die Handlungshilfe für die betriebliche Praxis (bisher: BGI/GUV-I 7007)
Titel: Tageslicht am Arbeitsplatz - leistungsfördernd und gesund Die Handlungshilfe für die betriebliche Praxis (bisher: BGI/GUV-I 7007)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 215-211
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7. – Welchen Einfluss haben Bewölkung und Jahreszeit auf den Tageslichteinfall?

Beispiel C kleiner Raum z.B. Zweipersonenbüro

Bei diesem Beispiel, das den Einfluss der Bewölkung und Jahreszeit auf den Tageslichteinfall zeigt, wird beispielhaft von folgenden Rahmenbedingungen ausgegangen:

  • Breite 5,50 m, Tiefe 6,60 m, Höhe 2,70 m

  • eine Fassade mit den Fenstern, Ausrichtung: Süd

  • Tageszeit: 12:00 Uhr

  • mit möglichen Anordnungen von Arbeitsplätzen in der Raumtiefe (3 Arbeitstische)

Juni, klarer Himmel mit SonnenscheinJe tiefer die Sonne steht, umso weiter scheint sie in den Raum und erzeugt sehr hohe Beleuchtungsstärken weit über 1 000 Lux.
Die Benutzung der Sonnenschutzvorrichtungen kann erforderlich sein, um störende Blendung zu vermeiden. Dadurch wird jedoch der Leichteinfall reduziert.
  
September, klarer Himmel mit Sonnenschein
  
Dezember, klarer Himmel mit Sonnenschein
  
alle Jahreszeiten, bedeckter HimmelDie Beleuchtungsstärke nimmt kontinuierlich mit zunehmender Raumtiefe ab. Sonnenschutzvorrichtungen müssen nicht benutzt werden.
  

Bild 5: Südfassade, Verlauf der Beleuchtungsstärken für verschiedene Jahreszeiten und Bewölkungssituationen im Vergleich