DGUV Information 208-030 - Personenschutz beim Einsatz von Flurförderzeugen in S...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 208-030 - Personenschutz beim Einsatz von F...
DGUV Information 208-030 - Personenschutz beim Einsatz von Flurförderzeugen in Schmalgängen (DGUV Information 208-030)
Titel: Personenschutz beim Einsatz von Flurförderzeugen in Schmalgängen (DGUV Information 208-030)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-030
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Personenschutz beim Einsatz von Flurförderzeugen in Schmalgängen
(DGUV Information 208-030)

Information

(bisher BGI/GUV-I 5160)

stringDGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe März 2016

CCC_1931_20160301_titel.jpg

 

InhaltsübersichtAbschnitt
  
Grundlagen1
Systeme zum Personenschutz2
Bauliche Maßnahmen2.1
Warnanlagen2.1
Sensoren am Flurförderzeug2.3
Geschwindigkeitsbegrenzung2.4
Sicherheitsniveau des Personenschutzsystems3
Weitere sicherheitstechnische Anforderungen4
Öffnungen im Regal4.1
Betreten von Schmalgängen und Einfahren in die Schmalgänge4.2
Quergänge4.3
Abstandhaltung von Flurförderzeugen untereinander4.4
Kennzeichnung4.5
Nebenarbeiten4.6
Gangendsicherung4.7
Notausgänge4.8
Betriebsanweisung4.9
Anforderungen an Fahrer oder Fahrerinnen und Fußgänger4.10
Prüfung4.11

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Fördern, Lagern, Logistik im Warenumschlag" des Fachbereichs "Handel und Logistik" der DGUV

Layout & Gestaltung:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Medienproduktion

Tielebild: © endopack/iStockphoto

Ausgabe: März 2016

DGUV Information 208-030 (bisher BGI/GUV-I 5160)
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen