Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGIGUV-I 5141)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6.4 BGI/GUV-I 5141, Boden
Abschnitt 6.4 BGI/GUV-I 5141
Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Titel: Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI/GUV-I 5141
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6.4 BGI/GUV-I 5141 – Boden

Bodenbeläge - zum Beispiel Teppichboden und Linoleumboden - dienen vor allem zur Trittschalldämmung zwischen den Räumen innerhalb eines Gebäudes. Zur akustischen Gestaltung innerhalb des Raumes tragen besonders textile Bodenbeläge bei, da sie porös sind.

© Tretford - Weseler Teppich GmbH & Co. KG, Wesel

© Armstrong Building Products GmbH, Münster