Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGIGUV-I 5141)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.6 BGI/GUV-I 5141, Mikroperforierte Schallabsorbe...
Abschnitt 5.6 BGI/GUV-I 5141
Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Titel: Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI/GUV-I 5141
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.6 BGI/GUV-I 5141 – Mikroperforierte Schallabsorber

Mikroperforierte Schallabsorber können wie oben beschrieben aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Für die Büroakustik sind besonders transparente mikroperforierte Folien und Platten interessant, da diese zum Beispiel vor Fensterflächen oder transparenten Raumteilungen montiert und damit Flächen schallabsorbierend gestaltet werden können, deren Transparenz und Lichtdurchlässigkeit erhalten bleiben sollen.

Mikroperforierte Folien oder Platten können aber auch zur schallabsorbierenden Deckengestaltung - zum Beispiel in Verbindung mit Beleuchtung als Lichtsegel - oder aber zur Herstellung von transparenten Schallschirmen eingesetzt werden.