Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGIGUV-I 5141)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4 BGI/GUV-I 5141, 4 Nach welchen Prinzipien Schall...
Abschnitt 4 BGI/GUV-I 5141
Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Titel: Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI/GUV-I 5141
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4 BGI/GUV-I 5141 – 4
Nach welchen Prinzipien Schallabsorber wirken

Schallabsorber haben die Aufgabe, Schall zu "schlucken". Durch Schallabsorber wird die auftreffende Schallenergie in Wärme- oder in Bewegungsenergie umgewandelt und damit der reflektierten Schallwelle die Energie genommen. Das führt zu geringeren Schalldruckpegeln.

Abbildung 7: Umwandlung von Schallenergie

© VBG/BC GmbH

Dieses Ziel kann durch unterschiedliche Prinzipien von Schallabsorbern erreicht werden, von denen nachfolgend nur die für die Büroakustik relevanten aufgeführt werden.