Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGIGUV-I 5141)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
BGI/GUV-I 5141 - Akustik im Büro Hilfen für die akustische G...
Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Titel: Akustik im Büro Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros (BGI/GUV-I 5141)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI/GUV-I 5141
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Akustik im Büro
Hilfen für die akustische Gestaltung von Büros
(BGI/GUV-I 5141)

VBG

Stand der Vorschrift: Juni 2011

Redaktionelle InhaltsübersichtAbschnitt
  
Vorbemerkung1
Lärm im Büro - eine Übersicht2
Die wichtigsten Begriffe der Akustik 3
Schall und Schallausbreitung3.1
Frequenz und Wellenlänge3.2
Schalldruck, Schalldruckpegel und Beurteilungspegel3.3
Nachhallzeit3.4
Schallabsorption, Schallabsorptionsgrad und mittlerer Schallabsorptionsgrad3.5
Sprachverständlichkeit3.6
Nach welchen Prinzipien Schallabsorber wirken4
Poröse Schallabsorber4.1
Resonanzabsorber4.2
Mikroperforierte Absorber4.3
Materialien, die Schall absorbieren 5
Mineralfaserplatten5.1
Akustikschaum5.2
Gelochte Gipskartonplatten5.3
Geschlitzte oder perforierte Holzpaneele5.4
Akustikputz5.5
Mikroperforierte Schallabsorber5.6
Produkte für die Schallabsorption6
Decke6.1
Wand6.2
Einrichtung6.3
Boden6.4
Beispiele7
Zweipersonenbüro7.1
Dreipersonenbüro7.2
Gruppenbüro7.3
Gruppenbüro mit offenem Besprechungsbereich - zum Beispiel Medienbranche7.4
Call Center (lineare Anordnung der Arbeitspätze)7.5
Call Center (sternförmige Anordnung der Arbeitspätze) in einem Raum mit 3,50 m Höhe und thermoaktiver Decke7.6
Offene Bürolandschaft/Open Space7.7
Sitzungs- und Besprechungsraum7.8
  
Literatur- und AdresslisteAnhang 1
HerstellerlisteAnhang 2