DGUV Information 201-034 - Tauchereinsätze in kontaminiertem Wasser (bisher: BGI...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 8.1, 8 Dekontamination 8.1
Abschnitt 8.1
Tauchereinsätze in kontaminiertem Wasser (bisher: BGI 898)
Titel: Tauchereinsätze in kontaminiertem Wasser (bisher: BGI 898)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-034
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 8.1 – 8
Dekontamination

8.1

Die Grobdekontamination des Tauchers hat unmittelbar nach Verlassen des Wassers zu erfolgen. Der Taucher wird hierzu bei Atmung über das Tauchgerät mit Schwallwasser abgespült. Hierbei ist darauf zu achten, dass kein Wasser in die Auslassventile eindringt.