DGUV Information 209-064 - Sichere Reifenmontage (bisher: BGI 884)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.1, 1 Einführung 1.1 Gefährdungen bei der Reifenm...
Abschnitt 1.1
Sichere Reifenmontage (bisher: BGI 884)
Titel: Sichere Reifenmontage (bisher: BGI 884)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-064
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.1 – 1 Einführung
1.1 Gefährdungen bei der Reifenmontage

Seit der Erfindung des luftgefüllten Reifens werden regelmäßig Räder gehandhabt, bei denen es sich im eigentlichen Sinn wegen der komprimierten Luft im Reifen um Druckbehälter handelt. Sehr umfassend und in allen erdenklichen Einzelheiten wird der Betrieb von Druckbehältern in den "Technischen Regeln Druckbehälter" (TRB) behandelt - ausgenommen davon sind aber Fahrzeugreifen.

Auch in anderen staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelungen findet sich zu dieser Thematik wenig. Lediglich in der BG-Regel "Fahrzeug-Instandhaltung" (BGR 157) sind Anforderungen gestellt, um den Risiken beim Umgang, insbesondere bei der Montage, zu begegnen. Darüber hinaus hat der Wirtschaftsverband der Deutschen Kautschukindustrie e.V. (WdK) sowie der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) Reifenmontageempfehlungen erarbeitet und veröffentlicht.