DGUV Information 215-830 - Einsatz von Fremdfirmen im Rahmen von Werkverträgen (...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.3, 1.3 Auftragsverantwortlicher
Abschnitt 1.3
Einsatz von Fremdfirmen im Rahmen von Werkverträgen (bisher: BGI 865)
Titel: Einsatz von Fremdfirmen im Rahmen von Werkverträgen (bisher: BGI 865)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 215-830
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.3 – 1.3 Auftragsverantwortlicher

Damit Fremdfirmen entsprechend den Vertragsbedingungen arbeiten, ist es empfehlenswert, dass der Auftraggeber einen Auftragsverantwortlichen benennt.

Er ist der Ansprechpartner für den Fremdunternehmer.

In kleineren Unternehmen wird der Unternehmer selbst diese Aufgabe übernehmen.

 
Der Auftragsverantwortliche kann in Personalunion gleichzeitig als Koordinator eingesetzt werden.
 
   =