DGUV Information 215-830 - Zusammenarbeit von Unternehmen im Rahmen von Werkvert...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.2, 3.2 Auswahl potentieller Auftragnehmer
Abschnitt 3.2
Zusammenarbeit von Unternehmen im Rahmen von Werkverträgen (DGUV Information 215-830)
Titel: Zusammenarbeit von Unternehmen im Rahmen von Werkverträgen (DGUV Information 215-830)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 215-830
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.2 – 3.2 Auswahl potentieller Auftragnehmer

Auftraggeber

Bei der Auswahl möglicher Auftragnehmer berücksichtigt der Auftraggeber nicht nur ökonomische Faktoren (z. B. Kosten und Zeitdauer für den Auftrag). Der Auftragnehmer stellt dar, dass die Organisation von Sicherheit und Gesundheit in seinem Unternehmen sichergestellt ist. Das kann mit Hilfe von Nachweisen über eingeführte Arbeitsschutzmanagementsysteme, dem GDA-ORGAcheck (Vollversion), Selbstauskünften über die Arbeitsschutzorganisation oder Checklisten des Auftraggebers geschehen.

Weitere Hinweise für die Auswahl potentieller Auftragnehmer finden sich in der Fachbereich AKTUELL "Sicherheit und Gesundheit als Teil der Auftragsvergabe" (FBORG-002) der DGUV.