DGUV Information 203-031 - Montage eines Klemmrings unter Beachtung der Grundsät...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3, Eignung des Personals
Abschnitt 3
Montage eines Klemmrings unter Beachtung der Grundsätze für den Berührungsschutz bei Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV (bisher: BGI 862)
Titel: Montage eines Klemmrings unter Beachtung der Grundsätze für den Berührungsschutz bei Arbeiten unter Spannung (AuS) bis 1 kV (bisher: BGI 862)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-031
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3 – Eignung des Personals

Die Montage eines Klemmringes unter Beachtung der Grundsätze für den Berührungsschutz bei AuS bis 1 kV wird nur von einer Elektrofachkraft durchgeführt. Sie verfügt über entsprechende Kenntnisse zum Arbeiten unter Spannung und ist diesbezüglich auch durch praktische Übungen geschult.

Vor der erstmaligen Durchführung der Arbeiten wird die Elektrofachkraft unterwiesen über:

Arbeitsverfahren:

  • Bedingungen, unter denen das Arbeitsverfahren angewendet werden darf

  • Klemmringauswahl

  • Kabeltyp

  • Werkzeuge

  • Arbeitsschritte mit besonderen Hinweisen auf mögliche Gefahren

Mögliche Gefahrenquellen, wie:

  • falsche Zuordnung der Leiter, z.B. PEN-Leiter (bereits im Hausanschlusskasten angeschlossen, vertauschte Außenleiter)

  • Kurzschluss im Abzweigkabel (vorher messen oder ggf. Anschluss des Hausanschlusskastens überprüfen)

  • Verletzung der Aderisolation während der Montage

  • Verwechslung des Klemmrings/der Werkzeuge (Typauswahl)

  • Einfluss extremer Temperaturen (Kälte und Wärme)

  • Andere Werkzeuge und Hilfsmittel, die nicht eindeutig im Arbeitsverfahren festgelegt sind, dürfen für die Klemmringmontage (ohne PSA) nicht verwendet werden (z.B. Kabelmesser)

  • Gegebenheiten und Hinweise, bei denen auf PSA nicht verzichtet werden darf, z.B.: besondere Umgebungsbedingungen an der Arbeitsstelle, Beschädigung des Kabels (Quetschungen, Schnitte oder sonstige Unregelmäßigkeiten)