DGUV Information 213-018 - Papierherstellung und Ausrüstung Sichere Maschinen un...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4, Normteile für spezielle Maschinentypen
Abschnitt 4
Papierherstellung und Ausrüstung Sichere Maschinen und Anlagen Teil 1 Gemeinsame Anforderungen (bisher: BGI 860-1)
Titel: Papierherstellung und Ausrüstung Sichere Maschinen und Anlagen Teil 1 Gemeinsame Anforderungen (bisher: BGI 860-1)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-018
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4 – Normteile für spezielle Maschinentypen

In dieser Broschüre wurde neben den Kommentaren zum Europäischen Recht insbesondere die Norm EN 1034-1 behandelt. Die EN 1034-1 enthält Forderungen für alle Maschinen der Papierherstellung und Ausrüstung. In den Folgeteilen werden zusätzliche Gefährdungen behandelt oder Abweichungen von einzelnen Bestimmungen für spezielle Maschinen genannt. Weitere Normteile der EN 1034 für Einzelmaschinen sind vorgesehen. Eine Übersicht enthält Anhang A zur EN 1034-1. Als Entwürfe wurden in der Arbeitsgruppe 2 (WG 2) des Technischen Komitees 198 beim Europäischen Komitee für Normung (CEN) die folgenden Normteile der EN 1034 erarbeitet:

  • Papier- und Kartonmaschinen

  • Bütten

  • Entdrahtungsmaschinen für Ballen und Units

  • Rollenspaltmaschinen

  • Holzschleifer

  • Rollenpackmaschinen

  • Querschneider

  • Kalander

Werden Maschinen gebaut, für die eine Einzelnorm noch nicht vorliegt, ist zumindest EN 1034-1 anzuwenden. Für Gefährdungen, die darin nicht behandelt werden, muss eine Risikoanalyse erstellt und entsprechende Schutzmaßnahmen getroffen werden. Hilfestellung für die Auswahl von Maßnahmen geben die Unfallverhütungsvorschrift "Maschinen der Papierherstellung" (VBG 7r), ggf. die Sicherheitsregeln für Querschneider und Kalander, sowie die jeweiligen, veröffentlichten Normentwürfe (pr EN 1034-xx).