DGUV Information 203-029 - Gestaltungsregeln für den Einsatz von Transferwagen i...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5.4, Bumper
Abschnitt 5.4
Gestaltungsregeln für den Einsatz von Transferwagen in der Wellpappenindustrie (bisher: BGI 854)
Titel: Gestaltungsregeln für den Einsatz von Transferwagen in der Wellpappenindustrie (bisher: BGI 854)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-029
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5.4 – Bumper

Beim Einsatz von Bumpern muss der Ausweichweg des Bumpers ebenfalls größer als der Anhalteweg des Transferwagens sein.

Die Betätigungskräfte dürfen 250 N nicht überschreiten. Die Endkraft, die erreicht wird, wenn der Bumper zusammengedrückt ist, nachdem der mit Maximalgeschwindigkeit fahrende und mit Maximallast beladene Transferwagen durch den Bumper angehalten wurde, darf 400 N nicht überschreiten (→ siehe DIN EN 1525).