DGUV Information 205-003 - Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung vo...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.1, 4.1 Voraussetzungen zur Ausbildung zum Brands...
Abschnitt 4.1
Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten (DGUV Information 205-003)
Titel: Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten (DGUV Information 205-003)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-003
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.1 – 4.1 Voraussetzungen zur Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

Teilnehmerinnen oder Teilnehmer an der Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten sollen mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen.

Für Betriebe mit erhöhter Brandgefährdung wird für den Brandschutzbeauftragten eine besondere Qualifikation empfohlen, z. B.

  • Personen mit feuerwehrtechnischer Ausbildung,

  • Absolventinnen oder Absolventen der Ausbildung Werkfeuerwehrmann/-frau,

  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie

  • Hochschul-/FH-Absolventen mit Studienschwerpunkt Brandschutz.