DGUV Information 203-026 - Elektromagnetische Felder in Metallbetrieben (bisher:...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1, Vorkommen
Abschnitt 1
Elektromagnetische Felder in Metallbetrieben (bisher: BGI 839)
Titel: Elektromagnetische Felder in Metallbetrieben (bisher: BGI 839)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-026
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1 – Vorkommen

Im Bild 1-1 sind beispielhafte Quellen von EMF in der Energieversorgung, in der Metallindustrie sowie in Medizin- und Funktechnik, im Haushalt und in allgemeinen Bereichen tabellarisch zusammengestellt.

Bild 1-1:
Vorkommen von EMF-Quellen

VorkommenAnwendungBeispiele
EnergieversorgungStromerzeugung und -verteilungTransformatoren, Hochspannungsanlagen, Umspannanlagen, innerbetriebliche Verteilungen
MetallindustrieSchmelz- und ElektrolyseeinrichtungenElektrolichtbogenöfen, Induktionsöfen, Elektroschlackeumschmelzanlagen, Metallbäder in Beschichtungsanlagen, Galvanikanlagen
WärmöfenInduktiv oder widerstandsbeheizte Vorwärmanlagen zum Gießen, Spritzen und Verformen, Wärmebehandlungsvorrichtungen, Durchlauföfen, Mikrowellenöfen, Trocknungsanlagen
Schweißgeräte und -maschinen, LötgeräteManuell geführte und stationäre Anlagen und Maschinen
WerkstoffprüfeinrichtungenRissprüfanlagen
Magnetische AnwendungenMagnetisierungsanlagen, Entmagnetisierungseinrichtungen, Lasthebemagnete, Werkstückspannvorrichtungen
MaschinenantriebeBearbeitungsmaschinen
FunktechnikTelekommunikation, Mess- und SteuertechnikTV- und Radiosender, Richtfunk, Radar, Mobilfunk, Fernsteuereinrichtungen
MedizinDiagnose- und TherapiegeräteMagnetresonanztomograph, Magnetfeldstimulation, Infrarot- und Mikrowellenbestrahlungsgeräte
Allgemeine Bereiche Büro und HaushaltElektrohandwerkszeuge, Haushaltsmaschinen und -geräte, Leuchtmittel, BürogeräteBohr- und Schleifmaschinen, Küchenherde, Halogenlampen, Netzgeräte, PC-Monitore, Haushaltsverteilungen