DGUV Information 201-024 - Montage von Profiltafeln und Porenbetonplatten (bishe...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.7, Kennzeichnung der Bauteile
Abschnitt 3.7
Montage von Profiltafeln und Porenbetonplatten (bisher: BGI 815)
Titel: Montage von Profiltafeln und Porenbetonplatten (bisher: BGI 815)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-024
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.7 – Kennzeichnung der Bauteile

3.7.1
Jede Porenbetonplatte muss deutlich mit folgenden Angaben gekennzeichnet sein:

  • Hersteller oder Lieferer,

  • Auftragsnummer,

  • Position im Verlegeplan,

  • Festigkeitsklasse des Porenbetons,

  • Sturz-, Dach- oder Deckenplatte.

3.7.2
Die Ober- und Unterseiten von Porenbetonplatten für Dächer und Decken müssen einwandfrei erkennbar oder entsprechend gekennzeichnet sein.

Siehe § 17 der Unfallverhütungsvorschrift "Bauarbeiten" (BGV C22, bisherige VBG 37).