DGUV Information 213-716 - Galvanotechnik und Eloxieren Empfehlungen Gefährdungs...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4, 4 Gefahrstoffexposition
Abschnitt 4
Galvanotechnik und Eloxieren Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung (DGUV Information 213-716)
Titel: Galvanotechnik und Eloxieren Empfehlungen Gefährdungsermittlung der Unfallversicherungsträger (EGU) nach der Gefahrstoffverordnung (DGUV Information 213-716)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-716
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4 – 4 Gefahrstoffexposition

Die Gefahrstoffexposition der Beschäftigten in den Arbeitsbereichen ist im Wesentlichen abhängig von:

  • den als Elektrolyt eingesetzten Stoffen/Zubereitungen und dem Einsatz von Netzmitteln

  • der Konzentration der Einsatzstoffe im Elektrolyt

  • der eingesetzten Anlagentechnik

  • den Verfahrensparametern wie Temperatur, Lufteinblasung, Stromdichte und Wirkungsgrad

  • den lüftungstechnischen Verhältnissen, z. B. Behälterabsaugung, Raumlüftung

  • dem Aufenthaltsort des Exponierten

  • der Aufenthaltsdauer/Expositionsdauer.