DGUV Information 201-019 - Regeln bei Turm- und Schornsteinbauarbeiten (bisher: ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7.2, Abbrechen mit Erdbaumaschinen
Abschnitt 7.2
Regeln bei Turm- und Schornsteinbauarbeiten (bisher: BGI 778)
Titel: Regeln bei Turm- und Schornsteinbauarbeiten (bisher: BGI 778)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-019
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7.2 – Abbrechen mit Erdbaumaschinen

7.2.1
Sicherheitsabstände

7.2.1.1
Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, daß beim maschinellen Abgreifen, Arbeiten mit der Fallbirne oder beim Eindrücken zwischen baulicher Anlage und Erdbaumaschine ein Sicherheitsabstand von mindestens 0,5 x Gebäudehöhe eingehalten wird (siehe Bild 6 und Bild 7).

7.2.1.2
Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, daß beim maschinellen Einziehen oder Einreißen ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 x Gebäudehöhe eingehalten wird (siehe Bild 8 und Bild 9).

7.2.2
Gefahrbereich

Beim Abbrechen mit Erdbaumaschinen ist abweichend von Abschnitt 4.8.2.1 ein Mindestradius des Gefahrbereiches 4,00 m zuzüglich der Sicherheitsabstände nach Abschnitt 7.2.1 erforderlich.

Bild 6: Abgreifen bzw. Arbeiten mit der Fallbirne

Bild 7: Eindrücken

Bild 8: Einziehen

Bild 9: Einreißen