DGUV Information 214-006 - Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) in der Binnensch...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7, Augen- und Gesichtsschutz
Abschnitt 7
Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) in der Binnenschifffahrt Hinweise, Informationen und Anregungen zum Einsatz, Gebrauch und zur Eignung von PSA (bisher: BGI 765)
Titel: Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) in der Binnenschifffahrt Hinweise, Informationen und Anregungen zum Einsatz, Gebrauch und zur Eignung von PSA (bisher: BGI 765)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-006
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7 – Augen- und Gesichtsschutz

Unsere Augen sind im Berufsleben vor vielerlei Gefahren zu schützen, vor allem in der Binnenschifffahrt.

Gefährdungen sind nach Art der Schädigung in vier Gruppen aufgeteilt:

  1. a

    mechanische Gefährdung

  2. b

    optische Gefährdung

  3. c

    chemische Gefährdung

  4. d

    thermische Gefährdung

In vielen Fällen treten mehrere dieser Gefährdungen gleichzeitig auf. So z.B. beim Schweißen optische und thermische und mechanische Gefährdung.

Staub + Tränenflüssigkeit = ätzende Eigenschaft

Wenn Sie bei der nächsten Kaskobesichtigung mit dem Winkelschleifer die Außenhaut für die Prüfung vorbereiten, achten Sie auf die geeignete Schutzbrille!

Schleifscheiben von Winkelschleifern haben die Geschwindigkeit eines Formel-1 Wagens, die in ihnen steckende Energie ist doppelt bis dreifach so groß wie die einer Pistolenkugel.

Bei allen gefährlichen Arbeiten ist die geeignete Schutzbrille zu tragen,

In Abhängigkeit von der Schutzwirkung werden Sichtscheiben unterteilt in:

Sicherheitsscheiben ohne Filterwirkung ausSichtscheiben mit Filterwirkung aus
-Verbundglas-Einscheiben-Glas
-gehärtetem Glas-Kunststoff
-Kunststoff 

Welche Schutzwirkung eine Brille hat, erkennen Sie an der Kennzeichnung. Beachten Sie die Gebrauchsanweisung oder wenden Sie sich an den Hersteller.

  Achten Sie bei der Auswahl von Augen- und Gesichtsschutz auf das EG-Konformitätszeichen!

(BGV A8) M 01

Augenschutz benutzen

Beachten Sie bei Augenverletzungen die Hinweise zur ERSTEN HILFE, wie z.B.

  • bei Augenverätzungen sofort ⇒ Augenspülung vornehmen

  • Fremdkörper im Auge nicht ⇒ reiben, beide Augen verbinden

In jedem Fall einen Facharzt aufsuchen!

Ergänzende Hinweise:

BG-Regel "Einsatz von Augen- und Gesichtsschutz" (BGR 192)