DGUV Information 209-052 - Elektrostatisches Beschichten (DGUV Information 209-0...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 209-052 - Elektrostatisches Beschichten
DGUV Information 209-052 - Elektrostatisches Beschichten (DGUV Information 209-052)
Titel: Elektrostatisches Beschichten (DGUV Information 209-052)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-052
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Elektrostatisches Beschichten
(DGUV Information 209-052)

Information

(bisher BGI 764)

DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe Mai 2017

InhaltsverzeichnisAbschnitt
  
Vorwort1
Anwendungsbereich2
Elektrostatische Beschichtungsverfahren3
Allgemein3.1
Elektrostatisches Beschichten mit flüssigen Beschichtungsstoffen3.2
Elektrostatisches Beschichten mit Beschichtungspulvern3.3
Elektrostatisches Beschichten mit Flock (elektrostatisches Beflocken)3.4
Gefährdungen4
Brand- und Explosionsgefährdungen4.1
Elektrische Gefährdungen4.2
Gesundheitsgefährdungen4.3
Sonstige Gefährdungen4.4
Gefährdungsbeurteilung4.5
Begriffsbestimmungen5
Beschichtungsstoff5.1
Entzündbarkeit flüssiger Beschichtungsstoffe5.2
Entzündbare Beschichtungspulver5.3
Entzündbarer Flock5.4
Sprühsystem5.5
Handsprüheinrichtung5.6
Explosionsfähige Atmosphäre5.7
Gefährliches explosionsfähiges Gemisch5.8
Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre (g. e. A.)5.9
Explosionsgefährdete Bereiche5.10
Feuergefährdete Räume und Bereiche5.11
Zur Prüfung befähigte Person5.12
Unterwiesene Person5.13
Elektrofachkraft5.14
Elektrotechnisch unterwiesene Person5.15
Europäische Produktnormen, Typen elektrostatischer Sprühsysteme6
Betrieb7
Allgemeine Anforderungen7.1
Inbetriebnahme7.2
Betriebsanweisung7.3
Unterweisung7.4
Einsatz von Sprühsystemen und Handsprüheinrichtungen in explosionsgefährdeten Bereichen7.5
Arbeitsplatz7.6
Innenbeschichten von Hohlkörpern7.7
Verwendung von isolierenden Abdeckungen und Folien7.8
Reinigung - Allgemeines7.9
Reinigung der Arbeitsumgebung (z. B. Kabine, Stand, Fördertechnik)7.10
Reinigung der Handsprüheinrichtungen und Sprühsysteme7.11
Voraussetzungen für das Begehen von Sprühkabinen7.12
Persönliche Schutzausrüstung7.13
Arbeiten mit Zündgefahr7.14
Prüfung8
Allgemeines8.1
Instandhaltung9
  
Festlegung feuer- und explosionsgefährdeter Bereiche mit Zoneneinteilung - VerarbeitungsbeispieleAnhang 1
Entzündbarkeit von BeschichtungsstoffenAnhang 2
Beispiel eines Explosionsschutzdokuments für die PulverbeschichtungAnhang 3
Berechnung der Konzentration brennbarer BeschichtungsstoffeAnhang 4
Berechnung der Pulver-/Flockkonzentration im Reinluftbereich eines geschlossenen RückgewinnungssystemsAnhang 5
Prüfung der LuftsinkgeschwindigkeitAnhang 6
Besondere Prüfanforderung für Sprühsysteme der Kategorie 2G und 2DAnhang 7
Muster-Betriebsanweisung Elektrostatisches Beschichten mit FlüssiglackAnhang 8
Muster-Betriebsanweisung Elektrostatisches Beschichten mit BeschichtungspulverAnhang 9
Beispiele für Handsprüheinrichtungen und Sprühsysteme zum elektrostatischem BeschichtenAnhang 10
Vorschriften und RegelnAnhang 11

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Oberflächentechnik und Schweißen" des
Fachbereichs "Holz und Metall" der DGUV

Ausgabe: Mai 2017

DGUV Information 209-052 (bisher BGI 764)
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger oder unter www.dguv.de/publikationen