Gefahrstoffe im Modell- und Formenbau Handhabung und sicheres Arbeiten (BGI 737)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2.7 BGI 737, Funkenerodieröle
Abschnitt 2.7 BGI 737
Gefahrstoffe im Modell- und Formenbau Handhabung und sicheres Arbeiten (BGI 737)
Titel: Gefahrstoffe im Modell- und Formenbau Handhabung und sicheres Arbeiten (BGI 737)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: BGI 737
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2.7 BGI 737 – Funkenerodieröle

Als Dielektrikum werden in Funkenerodiermaschinen dünnflüssige Mineralöle oder synthetische Öle, in Sonderfällen auch entsalztes Wasser verwendet.

Gesundheitsgefahren ergeben sich durch direkten Hautkontakt (entfettende Wirkung) und durch Einatmen von Rauchen, Dämpfen und Aerosolen.