DGUV Information 201-016 - Schreiner-Tischlerarbeiten auf Baustellen und Montag...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 9, Gefahrstoffe auf Baustellen
Abschnitt 9
Schreiner-/Tischlerarbeiten auf Baustellen und Montagestellen (bisher: BGI 735)
Titel: Schreiner-/Tischlerarbeiten auf Baustellen und Montagestellen (bisher: BGI 735)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 201-016
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 9 – Gefahrstoffe auf Baustellen

Auf Baustellen und Montagestellen können Beschäftigte z.B. gegenüber folgenden Gefahrstoffen exponiert sein: Montageschäumen, Mineralwolledämmstoffen, Klebern, Lacken und Lösemitteln, Ölen, Holzstäuben.

Bei Sanierungsarbeiten kann außerdem Kontakt mit folgenden Gefahrstoffen bestehen: Bleihaltige Anstriche, asbesthaltige Bauteile, mit Holzschutzmitteln behandelte Bauteile.

Die möglichen Gefährdungen und Schutzmaßnahmen sind in der

  • BG-Information "Gefahrstoffe im Schreiner/Tischlerhandwerk und in der Möbelfertigung" (BGI 733) sowie

  • BG-Information "Holzstaub - Gesundheitsschutz" (BGI 739-1)

beschrieben.

Zum Umgang mit Flüssiggas siehe

  • BG-Information "Merkblatt für die sichere Beförderung von Flüssiggasflaschen mit Fahrzeugen" (BGI 590)

  • BG-Information "Richtlinien für die Verwendung von Flüssiggas" (ZH 1/455)