DGUV Information 208-020 - Transport und Lagerung von Platten, Schnittholz und B...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 11, Sicherung von Schmalganglagern
Abschnitt 11
Transport und Lagerung von Platten, Schnittholz und Bauelementen (bisher: BGI 734)
Titel: Transport und Lagerung von Platten, Schnittholz und Bauelementen (bisher: BGI 734)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-020
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 11 – Sicherung von Schmalganglagern

In der modernen Produktion kommt der Logistik eine immer größere Bedeutung zu. Daher werden immer mehr Regallager eingesetzt, die von Gabelstaplern unterschiedlicher Bauart beschickt werden.

Von einem Schmalganglager spricht man, wenn die Regalgassen so eng sind, dass ein ausreichender Sicherheitsabstand von 0,5 m nach beiden Seiten für eine Person zwischen Stapler bzw. transportiertem Material und den Regalen nicht gegeben ist. Dann besteht für Personen in den Regalgassen Quetschgefahr, da sie wegen des geringen Abstandes zwischen Stapler bzw. Material und Regal nicht vor dem Stapler ausweichen können

In Schmalganglagern müssen immer Maßnahmen getroffen werden, um eine Gefährdung von Personen zu verhindern. Diese sind in DIN 15185 beschrieben.

Beispiele für Sicherungsmaßnahmen:

  • An den Staplern werden vorne und hinten Laserscanner eingesetzt, die eine Person oder ein Hindernis in Fahrtrichtung vor dem Stapler erkennen und den Stapler in Abhängigkeit von der Entfernung abbremsen oder sofort stoppen.

  • An den Enden der Regalgassen werden Lichtschrankensysteme installiert, die zwischen Personen und Staplern unterscheiden können ("Stationäre Personenschutzanlage"). In folgenden Fällen wird ein Alarm ausgelöst:

    • Ein Stapler befindet sich im Regalgang und eine Person will diesen betreten

    • Im Regalgang ist bereits eine Person und ein Stapler will hineinfahren

Am Ende eines Regalganges kann beim Herausfahren des Staplers eine Gefährdung durch Querverkehr entstehen. Dann muss sichergestellt werden, dass der Stapler zwangsläufig nur mit verminderter Geschwindigkeit aus der Regalgasse herausfahren kann ("Gangendesicherung").

Schmalganglager

Laserscanner an Schmalgangstapler

Laserscanner

Gangendesicherung - Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit