DGUV Information 208-020 - Transport und Lagerung von Platten, Schnittholz und B...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7.8, 7.8 Lagerung und Transport auf Rollenbahnen
Abschnitt 7.8
Transport und Lagerung von Platten, Schnittholz und Bauelementen (DGUV Information 208-020)
Titel: Transport und Lagerung von Platten, Schnittholz und Bauelementen (DGUV Information 208-020)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-020
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7.8 – 7.8 Lagerung und Transport auf Rollenbahnen

An angetriebenen Rollenbahnen müssen

  • im Arbeitsbereich zur Sicherung der Quetsch- und Scherstellen zwischen bewegten Lasten und feststehenden Teilen des Förderers, z. B. Rollen, Verstrebungen, die Zwischenräume ausgekleidet sein

  • Quetsch- und Scherstellen zwischen bewegten Stapeln und festen Teilen der Umgebung (Säulen, Wanddurchbrüche) gesichert sein

  • Einzugstellen an Ketten- und Riementrieben verkleidet sein

  • Übergänge von Rollenbahnen auskleidet sein

An den Enden von nicht angetriebenen Rollenbahnen Ablaufsicherungen anbringen.

string

Abb. 69
Auskleidung von Rollenbahnen

string
string

Abb. 70 und 71
Beispiele für Ablaufsicherungen an Rollenbahnen