DGUV Information 209-042 - Gefahrstoffe im Schreiner-/Tischlerhandwerk und der M...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 12.3, Brand- und Explosionsschutz
Abschnitt 12.3
Gefahrstoffe im Schreiner-/Tischlerhandwerk und der Möbelfertigung Handhabung und sicheres Arbeiten (bisher: BGI 733)
Titel: Gefahrstoffe im Schreiner-/Tischlerhandwerk und der Möbelfertigung Handhabung und sicheres Arbeiten (bisher: BGI 733)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-042
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 12.3 – Brand- und Explosionsschutz

Siehe hierzu

  • BG-Information "Absauganlagen und Silos für Holzstaubspäne - Bauliche Einrichtungen, Brand- und Explosionsschutz, Betrieb" (BGI 739-2) und

  • BG-Information "Lackierräume und -einrichtungen, Brand- und Explosionsschutz, Betrieb" (BGI 740)

Muster eines Gefahrstoffverzeichnisses

Muster-Betriebsanweisung Lösemittelhaltige Lacke, Beizen

Hautschutzplan für Schreiner/Tischler und Möbelfertigung

Geeignete Produkte verschiedener Hersteller

Stand: 02/2006

In der Tabelle ist nur eine Auswahl der auf dem Markt befindlichen Produkte wiedergegeben. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt auch keine Auswahl besonders geeigneter Produkte dar.

HautgefährdungHautschutzHautreinigungHautpflege
Tätigkeiten im Maschinen-, Bank- und Lackierraum; Montagearbeiten und Arbeiten auf Baustellen (typische Schreinerarbeiten)
  1. A:

    Sansibon/Saniwip

  2. B:

    Lordin protec T

  3. C:

    Stokoderm

  4. D:

    Herwederm



  1. A:

    Topscrub nature/Topscrub

  2. B:

    Lordin liquid spezial

  3. C:

    Solopol

  4. D:

    Verturan



  1. A:

    Physioderm Crme/Cura soft

  2. B:

    Lordin Care S

  3. C:

    Stokolan

  4. D:

    Herwe Cura


Bankraum und Lackierraum:
Umgang mit stark anhaftenden Arbeitsstoffen, z.B. Leime, Kleber, Lacke (NC-, PUR-Lacke), organische Lösemittel

  1. A:

    Sansibon

  2. B:

    Lordin protect T

  3. C:

    Arretil

  4. D:

    Herwesan



  1. A:

    Topscrub nature/Rapituff

  2. B:

    Lordin liquid spezial

  3. C:

    Slig spezial

  4. D:

    Verturan



  1. A:

    Physioderm Crme/Cura soft

  2. B:

    Lordin Care S

  3. C:

    Stokolan

  4. D:

    Herwe Cura


Lackierraum:
Umgang mit Wasserlacken, Wasserbeizen

  1. A:

    Saniwip

  2. B:

    Cewipa protect SVS/Lordin multiprotect

  3. C:

    Fulguran

  4. D:

    Herwederm



  1. A:

    Stephalen Vital/Topscrub nature

  2. B:

    Lordin fluid

  3. C:

    Praecutan plus

  4. D:

    Verturan



  1. A:

    Physioderm Crme/Cura soft

  2. B:

    Lordin Care P/Lordin Care

  3. C:

    Stokolan

  4. D:

    Herwe Cura


Montage und Arbeiten auf Baustellen:
Einwirkung von kalk- oder zementhaltigen Baustäuben, künstlichen Mineralfasern, Umgang mit Dichtmassen oder Montageschäumen

  1. A:

    Sansibon/Saniwip

  2. B:

    Cewipa protect SVS/Lordin multiprotect

  3. C:

    Travabon

  4. D:

    Herwesan



  1. A:

    Topscrub nature/Topscrub plus

  2. B:

    Lordin liquid

  3. C:

    Krestopol

  4. D:

    Herculan forte



  1. A:

    Physioderm Crme/Cura soft

  2. B:

    Lordin Care P/Lordin Care

  3. C:

    Stokolan

  4. D:

    Herwe Cura



  1. A:

    Physioderm GmbH & Co. KG, Woellnerstr. 26, 67065 Ludwigshafen; Fax-Nr. 0621 5496758

  2. B:

    Prodene Wilden GmbH, Odenwaldstr. 57, 63322 Rädermark; Fax-Nr. 06074 91766-99

  3. C:

    Stockhausen GmbH STOKO Skin Care, Bäkerpfad 25, 47805 Krefeld; Fax-Nr. 02151 381502

  4. D:

    HERWE - Chem.- techn. Erzeugnisse GmbH, Kleines Feldlein 20, 74889 Sinsheim-Düren; Fax-Nr. 07261 928120


 Hautschutz:
vor Arbeitsbeginn, auch nach Pausen
Hautreinigung:
vor Pausen, nach der Arbeit
Hautpflege:
nach der Arbeit
No news available.