DGUV Information 209-041 - Fräswerkzeuge für die Holzbearbeitung Handhabung und ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 6, Instandsetzung
Abschnitt 6
Fräswerkzeuge für die Holzbearbeitung Handhabung und sicheres Arbeiten (bisher: BGI 732)
Titel: Fräswerkzeuge für die Holzbearbeitung Handhabung und sicheres Arbeiten (bisher: BGI 732)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-041
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 6 – Instandsetzung

Art des WerkzeugesArt der InstandsetzungArt der ErsatzteileInstandsetzung durch
zusammengesetzte Werkzeuge Orginalteile oder ihnen entsprechende Ersatzteile und -messerSachkundigen2
VerbundwerkzeugeVollbestückung
(kompletter Ersatz der Schneid- und Abweisplatten
 Sachkundigen3,
z.B. Servicestelle
Verbundwerkzeuge ohne PrüfzeichenVollbestückung oder Teilbestückung Sachkundigen4,
z.B. Servicestelle
2

Sachkundiger ist eine Person mit Fachausbildung und Erfahrung, die die Anforderungen an Konstruktion und Gestaltung kennt und sich auf das erforderliche Sicherheitsniveau versteht.

3

Sachkundiger ist eine Person mit Fachausbildung und Erfahrung, die die Anforderungen an Konstruktion und Gestaltung kennt und sich auf das erforderliche Sicherheitsniveau versteht.

4

Sachkundiger ist eine Person mit Fachausbildung und Erfahrung, die die Anforderungen an Konstruktion und Gestaltung kennt und sich auf das erforderliche Sicherheitsniveau versteht.