DGUV Information 209-041 - Fräswerkzeuge für die Holzbearbeitung Handhabung und ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.3, Messer und Abweiser von zusammengesetzten Wer...
Abschnitt 4.3
Fräswerkzeuge für die Holzbearbeitung Handhabung und sicheres Arbeiten (bisher: BGI 732)
Titel: Fräswerkzeuge für die Holzbearbeitung Handhabung und sicheres Arbeiten (bisher: BGI 732)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-041
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.3 – Messer und Abweiser von zusammengesetzten Werkzeugen

 nach EN 847-1nach VBG 7j
Name oder Zeichen des Werkzeug- bzw. Profilherstellersja, oder Lieferers
Ausnahme: Zusätzliche Schneidteile, z.B. Schneideinsätze zum Abrunden, Fasen mit einer Schnittbreite und einem radialen Schneidenüberstand zum Körper < 12 mm und für Schneidteile mit einem Breiten- oder einem Höhenmaß ≤ 20 mm
ja
satzweise Kennzeichnung von Messer und Abweiser, z.B. mit der Profilnummerjanein
Kurzzeichen der Werkzeug-Schneidstoffgruppe und Angabe der Bruchzähigkeit, z.B. HVV 08nur bei HVV-Messern mit einer Dicke < 1,0 mmnein