DGUV Information 209-032 - Möbelindustrie SchreinereienTischlereien (bisher: BG...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 13.2, Zusammenstellung von Gefährdungen und Schutz...
Abschnitt 13.2
Möbelindustrie Schreinereien/Tischlereien (bisher: BGI 726)
Titel: Möbelindustrie Schreinereien/Tischlereien (bisher: BGI 726)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-032
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 13.2 – Zusammenstellung von Gefährdungen und Schutzmaßnahmen für gängige Gefahrstoffe

GefahrstoffWesentliche GesundheitsgefahrenErkrankung vonSchutzmaßnahmenMögliche ErsatzstoffeSonstiges
AbsaugungAtemschutzHautschutzAugenschutz
Arbeitsbereich "Leimen und Kleben"
Dispersionsleime
Leime auf PVAC- Basis (z.B. Weißleime)
Im Regelfall keine Gesundheitsgefahren       
Harnstoff- Formaldehyd- Harz-LeimeReizende oder allergisierende Wirkung auf Haut bzw. Schleimhäute nach direktem Hautkontakt oder Einatmen, z.B. beim Anrühren oder HeißpressenAtemweg
Haut
  xx29Formalde-
hydarme Leime
 
Kontakt- Klebstoffe
(z.B. lösemittelhaltige Kleber)
Einatmen von Lösemitteln Direkter HautkontaktAtemweg
Haut
Nerven
x30 x Aromatenfreie Lösemittelgemische 
PUR-KleberHohe sensibilisierende Wirkung durch Isocyanate.
Stark reizende Wirkung auf Haut und Schleimhäute der Augen und Atemwege
Atemweg
Haut
 xx  Atemschutz:
Filterschutzstufe ABE1, beim Spritzen ABE1P2
SchmelzkleberEinatmen aldehydhaltiger DämpfeAtemwegxxx   
Arbeitsbereich "Oberflächenbearbeitung"
NC-LackeLösemitteldämpfe, Aerosole (beim Spritzlackieren), entfettende Wirkung auf die HautAtemweg
Haut
Nerven
xx31xx32Wasser-
lacke
 
Polyester(UP)-LackeReizende Wirkung auf die Haut und Schleimhäute der Augen und Atemwege. Härterkomponente wirkt ätzend auf die Haut und Schleimhäute der Augen und Atemwege.
Sensibilisierende Wirkung.
Atemweg
Haut
Nerven
xx33xx
Härter
  
PUR (DD)-LackeHohe sensibilisierende Wirkung durch Isocyanate (Härterkomponente). Stark reizende Wirkung auf Haut und Schleimhäute der Augen und AtemwegeAtemweg
Haut
xx34 35xx36 Atemschutz:
Filterschutzstufe ABE1, beim Spritzen ABE1P2
WasserlackeEinatmen von Lacknebeln Allergisierende Wirkung bei Hautkontakt mit dem LackAtemweg
Haut
xx37x   
Lösemittelhaltige BeizenEinatmen von Lösemitteldämpfen
Entfettende Wirkung auf die Haut Einatmen von Farbstoffstäuben beim Zwischenschliff
Atemweg
Haut
Nerven
 x xWasserlösliche Beizen 
Wasserlösliche BeizenEinatmen von Farbstoffstäuben beim Anrühren und ZwischenschliffAtemweg
Haut
xx38x   
Naturfarben, Öle, WachseEinatmen von Dämpfen Allergisierende Wirkung bei direktem HautkontaktAtemweg
Haut
xx39x   
Bleichmittel
Verdünntes Wasserstoff- PeroxidÄtzende Wirkung auf die Haut und Schleimhäute der Augen und AtemwegeAtemweg
Haut
xxxx Atemschutz:
Spezialfilter NO (blau)
Verdünnte OxalsäureÄtzende Wirkung auf die Haut und Schleimhäute der Augen und AtemwegeAtemweg
Haut
 x40xx Atemschutz:
Filterschutzstufe P2
Verdünnte SalzsäureÄtzende Wirkung auf die Haut und Schleimhäute der Augen und AtemwegeAtemweg
Haut
xxxx Atemschutz:
Filterschutzstufe E1P2
Arbeitsbereich "Lack- und Zwischenschliff"
LackstaubEinatmen von Farbstoffstäuben
Sensibilisierende Wirkung bei Hautkontakt
Atemweg
Haut
x x   
Sonstige Mineralwolle- DämmstoffeVon diesen Dämmstoffen ohne RAL-Zeichen oder Einzelnachweis kann krebserzeugende Wirkung durch die einatembaren Fasern ausgehenAtemweg     Darf nicht verwendet werden
Arbeitsbereich "Reiniger für Werkstücke"
Lösemittelhaltige ReinigerLösemitteldämpfe
Entfettende Wirkung auf die Haut
Atemweg
Haut
Nerven
 x41x Lösemittelfreie Reiniger, z.B. waschaktive Reinigungsmittel für Kunststoffoberflächen. 
Waschaktive Reinigungsmittel (tensidhaltig)Sensibilisierende Wirkung auf die Haut möglichHaut  x   
Metallentfettung
Kohlenwasser- stoffhaltige IndustriereinigerReizende Wirkung auf die Haut und Schleimhäute der Augen und Atemwege. Entfettende Wirkung auf die HautAtemweg
Haut
Nerven
xx42x Ester auf Basis pflanzlicher Öle. 
Elektrostatisches Pulverbeschichten
PUR- PulversystemeHohe sensibilisierende Wirkung durch Isocyanate (Härterkomponente). Stark reizende Wirkung auf Haut und Schleimhäute der Augen und Atemwege.Atemweg
Haut
xx43 44x45  Atemschutz:
Filterschutzstufe ABE 1, beim Spritzen ABE1P2
Arbeitsbereich "Metallbearbeiten - Schleifen/Schärfen"
Wassermischbare KühlschmierstoffeSchleimhautreizung nach Einatmen der Aerosole.
Reizung und Entfettung der Haut nach Hautkontakt. Sensibilisierung möglich.
Reizt die Schleimhäute der Augen.
Atemweg
Haut
xx    
29

notwendig, z.B. beim Umfüllen oder Anrühren

30

notwendig, z.B. bei großflächiger Anwendung

31

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

32

notwendig, z.B. beim Umfüllen oder Anrühren

33

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

34

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

35

notwendig, z.B. beim Umfüllen oder Anrühren

36

notwendig, z.B. beim Umfüllen oder Anrühren

37

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

38

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

39

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

40

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

41

notwendig, z.B. bei großflächiger Anwendung

42

notwendig, z.B. bei großflächiger Anwendung

43

notwendig, wenn die Absaugung allein die Gefahrstoffe nicht wirkungsvoll erfassen kann, z.B. Spritzen in Hohlkörpern

44

notwendig, z.B. beim Umfüllen oder Anrühren

45

notwendig, z.B. beim Umfüllen oder Anrühren