DGUV Information 209-032 - Möbelindustrie SchreinereienTischlereien (bisher: BG...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.2, Maßnahmen zur Vermeidung von Verletzungen dur...
Abschnitt 4.2
Möbelindustrie Schreinereien/Tischlereien (bisher: BGI 726)
Titel: Möbelindustrie Schreinereien/Tischlereien (bisher: BGI 726)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-032
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.2 – Maßnahmen zur Vermeidung von Verletzungen durch schlecht gesicherte oder beim Transport verrutschte Teile der Ladung

  • Ladung auf Fahrzeugen gegen Verrutschen und Umfallen sichern, z.B. durch Verzurren mit Bändern oder Gurten bzw. Verwendung spezieller Transportgestelle.

  • Senkrecht gelagerte flache Möbelteile, z.B. Türen, Tischplatten, einzeln befestigen, um bei der Entnahme das Umfallen mehrerer Elemente zu verhindern. Dies gilt auch für den Transport auf Lagergestellen.

  • Ladungsteile zur Entnahme einzeln lösen.

  • Ladefläche gleichmäßig belasten.