DGUV Information 213-010 - Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Steinbearbei...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.4, Beleuchtung
Abschnitt 4.4
Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Steinbearbeitung (bisher: BGI 715)
Titel: Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Steinbearbeitung (bisher: BGI 715)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-010
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.4 – Beleuchtung

Die erforderliche Beleuchtung für Arbeitsräume, Verkehrswege, etc., wird durch Fenster und künstliche Beleuchtung sichergestellt. Hierbei ist zu beachten, daß die Fensterfläche ca. 1/10 der Raumgrundfläche beträgt, die Fenster durchsichtig sind und die Brüstungshöhe 1,25 m nicht überschreitet. Bei der künstlichen Beleuchtung ist auf Blendfreiheit und eine gleichmäßige Ausleuchtung aller Bereiche zu achten. Die Mindestnennbeleuchtungsstärke sollte an ständigen Arbeitsplätzen 200 Lux, auf Verkehrswegen 100 Lux und auf Verkehrswegen im Freien 20 Lux betragen.