DGUV Information 213-009 - Auto-Betonpumpen (bisher: BGI 713)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.2, Persönliche Voraussetzungen
Abschnitt 3.2
Auto-Betonpumpen (bisher: BGI 713)
Titel: Auto-Betonpumpen (bisher: BGI 713)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-009
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.2 – Persönliche Voraussetzungen

Der Fahrzeugführer hat folgende persönliche Voraussetzungen zu erfüllen:

  • guter Gesundheitszustand,

  • Verantwortungsbewußtsein,

  • Zuverlässigkeit,

  • Sicherheitsbewußtsein,

  • Kenntnisse der Gefahren,

  • technisches Verständnis,

  • Kenntnis der Bedienungs- und Wartungsvorschriften.

Außerdem muß er in Bedienung und Instandhaltung unterwiesen sein und dem Unternehmer gegenüber seine Befähigung nachgewiesen haben

Fahrzeugführer müssen körperlich und geistig geeignet sein. Dies kann der Unternehmer nur in seltenen Fällen selbst beurteilen. Deshalb wird empfohlen, die Mitarbeiter nach dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G 25 Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten" untersuchen zu lassen.