DGUV Information 208-033 - Belastungen für Rücken und Gelenke - was geht mich da...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 208-033 - Gesunder Rücken - Gesunde Gelenke...
DGUV Information 208-033 - Belastungen für Rücken und Gelenke - was geht mich das an? DGUV Information 208-033
Titel: Belastungen für Rücken und Gelenke - was geht mich das an? DGUV Information 208-033
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 208-033
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Belastungen für Rücken und Gelenke - was geht mich das an?
DGUV Information 208-033

Information

(bisher: BGI/GUV-I 7011)

DGUV
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Spitzenverband

Stand der Vorschrift: Ausgabe Februar 2016

 

Inhaltsübersicht Abschnitt
  
Belastungen für Rücken und Gelenke - was geht mich das an?1
Welche Tätigkeiten können zu einer Gefährdung des Rückens oder der Gelenke führen?2
Wie beurteile ich Fehlbelastungen des Rückens und der Gelenke in meinem Betrieb?3
Zu welchen Beschwerden oder Erkrankungen können diese Belastungen führen?4
Erhöhte Belastungen - was tun?5
Ausfallzeiten - wie geht es weiter?6
Alternde Gesellschaft - ein Thema?7
Wer kann mir bei Fragen weiterhelfen?8
  
Orientierende Gefährdungsbeurteilung bei Belastungen des Muskel- und Skelettsystems (Stufe 1)Anhang 1
Tabelle der Verfahren zur vertiefenden Gefährdungsbeurteilung (Stufe 2)Anhang 2
Beurteilungsverfahren für physische Belastungen nach
"Stufe 3 - Unterstützung durch externe Spezialistinnen und Spezialisten"
Anhang 3
BetriebsanweisungAnhang 4
Links zu weiteren InformationenAnhang 5

Impressum

Herausgeber:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Tel.: 030 288763800
Fax: 030 288763808
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet "Physische Belastungen"
im Fachbereich "Handel und Logistik" der DGUV.

Layout & Gestaltung:
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Medienproduktion

Ausgabe September 2013, aktualisierte Fassung Februar 2016

DGUV Information 208-033
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger
oder unter www.dguv.de/publikationen

No news available.